Alle drei Möglichkeiten, Call of Duty: Warzone Mobile zu spielen, wurden von Activision enthüllt

Call of Duty: Warzone Mobile, verfügbar in 3 verschiedenen Spielmodi

Das mit Spannung erwartete Handyspiel

Spieler, die Call of Duty: Warzone Mobile unbedingt erleben möchten, erhalten bei der Veröffentlichung im Laufe dieses Monats endlich einen detaillierten Blick auf die drei verfügbaren Hauptspielmodi. Die mobile Version von Activisions Battle-Royale-Franchise „Call of Duty“ soll am 21. März erscheinen und viele Spieler bereiten sich bereits auf eine neue Art des Kampfes vor.

Steuerungsmöglichkeiten

Das Warzone Mobile-Team hat Details zu den drei Hauptmethoden zur Steuerung des Spiels bekannt gegeben, sodass sie je nach Vorlieben und Kompatibilität des Geräts zwischen Touch-Steuerung, dem Backbone One-Controller oder einem Bluetooth-fähigen Controller wählen können.

Die drei Optionen zum Spielen von Call of Duty: Warzone Mobile

Mithilfe der Touch-Steuerung können Spieler sich einfach mit dem linken Daumen bewegen und mit dem rechten Daumen andere Aktionen ausführen. Activision stellte klar, dass diese Option automatisch jeden Feind erschießt, der in das Sichtfeld gelangt.

Die Backbone One-Steuerungsoption ermöglicht es Spielern mit einem Backbone One-Gerät, auf traditionellere Weise zu spielen. Endlich können diejenigen mit einer Konsole oder einem PC-Controller, die über Bluetooth verbunden sind, ihr Telefon einfach einrichten und wie gewohnt spielen.

Activision bietet alle Details zum Konfigurieren und Aktivieren jeder Option und erklärt ausführlich, wie die Touch-Steuerungsmethode funktioniert. Diese Option scheint die komplizierteste zu sein, aber Activision betont, dass sie gut für diejenigen funktioniert, die sich daran gewöhnen, und am besten für diejenigen geeignet ist, die keine zusätzliche Ausrüstung mit sich herumtragen möchten.

Hochwertige Grafiken auf Warzone Mobile

Die Grafik von Warzone Mobile ist überraschend gut und Activision behauptet nun, dass das Spiel auch sehr flüssig sein wird. Jeder, der auf das Spiel wartet, möchte sich die Details ansehen und mit der Planung beginnen, wie er es spielen möchte.

Quelle: www.bing.com