Cloud9 feiert seine große Rückkehr zu Call of Duty mit zwei Schockteams unter seinem blauen Banner

Cloud9 bestätigt heute nach fast siebenjähriger Pause seine Rückkehr in die kompetitive Welt von Call of Duty und heißt gleich zwei Teams unter der berühmten blauen Marke willkommen. Die Organisation hat die gemeldete Verpflichtung des Kerns des Call of Duty League-Weltmeisterteams der New York Subliners, bestehend aus HyDra, KiSMET, Skyz und Sib, verwirklicht. Es ist jedoch unklar, ob es sich hierbei um eine Partnerschaft zwischen der C9-Organisation und dem Subliners-Team oder um eine Übernahme der NYXL Group handelt.

Eine starke Rückkehr zum Call of Duty-Universum

Wenige Stunden vor dieser Ankündigung kehrte C9 offiziell in das Call of Duty-Universum zurück und verpflichtete ein Warzone-Team bestehend aus drei Spielern: Breadman, ForeignJase und JoeWo. Breadman und JoeWo treten seit Anfang 2023 gemeinsam an, wobei ForeignJase Anfang des Jahres dem Duo beitrat. Das Trio landete Anfang des Monats in den Top 10 der World Series of Warzone North America Finals. Die Verpflichtung beider Teams steht im Einklang mit dem bevorstehenden Start des lukrativen und gleichermaßen umstrittenen Esports World Cup-Events in Saudi-Arabien. Sowohl Warzone als auch Modern Warfare 3 gehören zu den vorgestellten Wettbewerbstiteln, und C9 ist eine von 30 Organisationen, die vom Clubprogramm der EWC Foundation unterstützt werden, das seinen Mitgliedern sechsstellige Mittel für die Einführung neuer hochkarätiger E-Sport-Titel bereitstellt.

Wichtige bevorstehende Veranstaltungen

Nach der EWC können sich beide Teams später im Sommer auf große Meisterschaftsveranstaltungen freuen. Die „Cloud Niners“, wie die C9-Organisation ihren Namen auf Twitter/X vorgeschlagen hat, liegen derzeit auf dem vierten Platz der CDL-Punktewertung und werden versuchen, ihren Titel bei den CoD Champs 2024 zu verteidigen. Mittlerweile hat sich das Team von Warzone bereits für die World qualifiziert Serie der Warzone Global Finals im August.

C9 hat noch nicht auf eine Anfrage von Dot Esports nach weiteren Kommentaren zu seiner Rückkehr in die Wettbewerbswelt von Call of Duty geantwortet.

Quelle: www.bing.com