Die besten RAAL-Loadouts in Call of Duty: Warzone


Die neueste Waffe hinzugefügt Call of Duty: Warzone ist eine eigenartige. Es ist das RAAL LMG, eine Waffe, die technisch eigentlich seit Dezember 2020 im Spiel ist. Zu dieser Zeit erschien es auf der gesamten Karte als Bodenbeute, bevor es unerklärlicherweise entfernt wurde. Aber jetzt ist es zurück, mit der Möglichkeit, es nach Ihren Wünschen anzupassen. Da es sich um ein LMG handelt, ist es aus der Nähe nicht das beste, aber es gibt ein paar verschiedene Ausstattungen, die Sie ausprobieren können, um Ihre Bedürfnisse zu erfüllen.

Leider ist der RAAL nicht so toll, besonders im Vergleich zu anderen LMGs oder Sturmgewehren. Es hat nicht die wettbewerbsfähigste Zeit zum Töten (TTK) und ist langsam, was es schwer macht, es zu empfehlen. Wenn Sie jedoch ein erfahrener Spieler sind, der etwas Neues ausprobieren möchte, kann es Spaß machen, es zu verwenden. Wir würden Neulingen einfach nicht empfehlen, diese Waffe auszuprobieren, da sie nicht die praktischste Waffe ist. Nichtsdestotrotz sind dies die besten RAAL-Loadouts für die Verwendung in Call of Duty: Warzone.

Literatur-Empfehlungen:

RAAL-Übersicht

Im Vergleich dazu ist der RAAL nicht die beste Wahl. Aus der Nähe werden Sie wahrscheinlich die meisten Ihrer Schießereien gegen diejenigen verlieren, die ein SMG verwenden, während Sie auf mittlerer Distanz wahrscheinlich von anderen Sturmgewehren deklassiert werden. Wenn Sie den RAAL aus der Ferne verwenden, könnten Sie eine Chance haben, aber es gibt noch einige andere Optionen, die in fast jeder Hinsicht besser sind. Laut TrueGameData ist der RAAL bei etwa 40 Metern am effektivsten, wo er den Stoner 63 und den Krig 6 übertrifft – beides Meta-Long-Range-Optionen. Dennoch sind die FARA 83 und die EM2 in diesen Bereichen die besseren Optionen, daher ist es schwer, einen Grund für die Verwendung des RAAL zu sehen.

Trotzdem möchten Sie sich vielleicht selbst herausfordern, den RAAL zu verwenden, da es Spaß machen kann, wenn Sie nach etwas anderem suchen. Im Folgenden sind einige der besten RAAL-Loadouts aufgeführt.

Am besten für Langstrecken

Schnauze RAAL Monocore
Fass 32,0-Zoll-RAAL-Leitungsschutzschalter
Optik VLK 3.0x Optik
Unterlauf FFS schräg
Munition 150 Rundriemen

Da es sich bei dem RAAL um ein LMG handelt, sollte es in erster Linie im Fernbereich eingesetzt werden. Wie oben erwähnt, erzielen Sie die besten Ergebnisse, wenn Sie Gefechte in einer Entfernung von etwa 40 Metern aufnehmen. Wenn Sie also Ihre Waffe für diese Situationen bauen möchten, sind die oben empfohlenen Aufsätze für Sie geeignet. Denken Sie nur daran, dass dies ein langsames Setup sein wird, also erwarten Sie nicht, dass Sie während der Verwendung schnell herumlaufen. Stattdessen müssen Sie mit Ihren Schlägen überlegt sein und einen langsameren Spielstil im Auge behalten.

Beginnen Sie mit dem RAAL Monocore Maulkorb, der im Wesentlichen dem Agency Suppressor oder dem Monolithic entspricht. Dies gewährt Ihnen natürlich eine Geräuschunterdrückung und verbessert gleichzeitig die Reichweite der Waffe auf Kosten der Zielgeschwindigkeit des Visiers (ADS) und der Laufstabilität des Ziels. Da es sich um einen Long-Range-Build handelt, sind ADS-Geschwindigkeiten nicht so wichtig wie die Schadensreichweite. Als nächstes möchten Sie den 32,0-Zoll-RAAL-Linienbrecher für verbesserte Schadensreichweite, Geschossgeschwindigkeit und Rückstoßkontrolle hinzufügen. Diese Boosts werden Ihnen helfen, diese Eliminierungen aus großer Entfernung viel einfacher zu erreichen, und obwohl sie die Geschwindigkeit der Waffe beeinträchtigen, werden Sie gut abschneiden, wenn Sie mit einer klaren Sicht auf Ihr Ziel aufgestellt sind.

Bei einem typischen Fernkampf-Build sollten Sie die VLK 3.0x-Optik verwenden, und das bleibt auch hier der Fall. Dadurch erhalten Sie genügend Vergrößerung, um Ihre Ziele in einer Linie zu halten, selbst wenn sie über 100 Meter entfernt sind. Wenn Ihnen dies zu langsam ist, können Sie auf eine Optik mit geringerer Vergrößerung umsteigen, wie zum Beispiel das Corp Combat Holo Sight oder ähnliches. Stellen Sie nur sicher, dass Sie die Eisenvisiere vermeiden, da es sich um einen Fernkampf-Build handelt. Vergessen Sie auch nicht, das Absehen so einzustellen, wie Sie es bevorzugen.

Folgen Sie dem mit dem FFS Oblique Underbarrel, der im Wesentlichen dem Snatch Grip für die PKM entspricht. Es verbessert die Rückstoßkontrolle, was bei großer Reichweite ideal ist – erhöht aber auch Ihre ADS-Geschwindigkeiten, um die anderen langsameren Anbaugeräte auszugleichen. Beenden Sie den Build mit der 150-Rundriemen-Munition, um sicherzustellen, dass Sie genügend Munition haben, um diese Langstreckenziele auszuschalten. Denken Sie daran, je weiter Ihre Ziele entfernt sind, desto mehr Kugeln sind erforderlich, um sie zu eliminieren. Daher wird es Ihnen gut tun, mehr Munition zu haben.

Diese Version des RAAL ist aus nächster Nähe schrecklich, also sollten Sie entweder eine SMG oder eine Schrotflinte mitnehmen, damit Sie Ihre Basen abdecken können. Die Vorteile, die du mitbringst, sollten Standard sein: Quick Fix für Slot 1, Ghost/Overkill für Slot 2 und Amped für Slot 3. sind die Vorteile, die wir immer empfehlen.

Was die Ausrüstung angeht, sollten Sie Wurfmesser mitbringen, damit Sie einen niedergeschlagenen Spieler schnell erledigen können, ohne mehr Munition verwenden zu müssen. Dies kann Ihr Leben retten, insbesondere in Situationen auf engem Raum. Und wie immer sind der Herzschlagsensor oder Betäubungen tolle taktische Ausrüstungsoptionen.

Am besten für Geschwindigkeit

Schnauze Taktischer Unterdrücker
Fass 20,0 Zoll RAAL Tri-Fold Lite
Laser Tac-Laser
Aktie Gefalteter Schaft
Munition 50 Rundriemen

Zugegeben, der zuvor empfohlene Build könnte für Ihren Geschmack zu langsam sein. Wenn dies der Fall ist, sollten Sie eine leichte Version der Waffe ausprobieren, die am besten in engeren Situationen verwendet wird. Dies wird auf Entfernung nicht so genau sein, aber Sie können sich schneller bewegen und auf Ihre Ziele schnappen.

Tausche den Maulkorb für diesen Build gegen den taktischen Unterdrücker aus, der dir immer noch Unterdrückung gewährt, aber mit weniger ADS-Strafe. Da Sie diese Waffe auf mittlere Distanz verwenden, ist Ihre Schadensreichweite nicht so wichtig. Ebenso sollten Sie auch auf das 20,0 Zoll RAAL Tri-fold Lite Barrel umsteigen. Dieser Aufsatz gewährt Ihnen schnellere ADS-Geschwindigkeiten, was ihn für den Einsatz auf mittlerer Entfernung praktischer macht. Es ist jedoch wichtig zu wissen, dass dieser Aufsatz Ihnen keine Rückstoß- oder Geschossgeschwindigkeitssteigerungen verleiht.

Als Nächstes sollten Sie bei diesem Build tatsächlich die Verwendung einer Optik überspringen, damit Sie andere Anhänge priorisieren können. Verwenden Sie stattdessen den Tac-Laser, der Ihnen bessere ADS-Geschwindigkeiten sowie Verbesserungen der Zielstabilität und der Gehstabilität bietet. Wenn Sie dies verwenden, fühlt sich Ihre Waffe leichter an. Apropos, wir empfehlen, den gefalteten Stock mit diesem Build zu verwenden, um die Bewegungsgeschwindigkeit sowie die ADS-Geschwindigkeit zu verbessern. Dies wird Ihre Rückstoßkontrolle beeinträchtigen, aber auch dies wird Ihnen nicht viel schaden, wenn Sie es im mittleren Bereich verwenden. Für die letzte Befestigung verwenden Sie die 50-Rundriemen-Munition, um die ADS-Geschwindigkeit zu erhöhen, die Feuergeschwindigkeit, die Bewegung und eine leichte Verbesserung der Nachladegeschwindigkeit zu erhöhen (allerdings nicht so viel, wie wir es gerne hätten).

Insgesamt wird dieser Build in Midrange-Kämpfen weniger genau, aber effektiver sein, da Sie damit viel schneller ADS ausführen können. Selbst standardmäßig ist der RAAL nicht allzu schwer zu kontrollieren, daher werden Sie feststellen, dass dieses Loadout effektiv ist, wenn Sie geübt sind. Bleiben Sie ab hier bei den oben empfohlenen Vorteilen und der gleichen Ausrüstung.

Rundum am besten

RAAL LMG in Warzone.
Schnauze RAAL Monocore
Fass 26,0-Zoll-RAAL-Leitungsschutzschalter
Laser Tac-Laser
Optik Corp Combat Holo Sight
Vorteil Kunststück

Der letzte empfohlene Build, den wir behandeln werden, ist praktischer und vielseitiger. Sie werden feststellen, dass es der Mittelweg zwischen den beiden vorherigen Setups ist, das etwas Geschwindigkeit beibehält und dennoch aus der Ferne effektiv bleibt.

Beginnen Sie, indem Sie zurück zur RAAL Monocore-Mündung wechseln, um mit einer Erhöhung Ihrer Schadensreichweite unterdrückt zu bleiben. Diese Befestigung ist der Schlüssel zum Einsatz der Waffe aus der Ferne. Danach empfehlen wir die Verwendung des 26,0-Zoll-RAAL-Line Breaker-Laufs, der Ihnen immer noch einige Verbesserungen der Geschossgeschwindigkeit ermöglicht, ohne Ihre ADS-Geschwindigkeiten so stark zu beeinträchtigen wie der 32,0-Zoll-RAAL-Line Breaker. Dies ist eine glückliche Mitte, die auf mittlerer bis langer Reichweite gut funktioniert.

Um die Bewegungsgeschwindigkeit zu erhalten, empfehlen wir dringend, den Tac-Laser mit diesem Build zu verwenden. Es gleicht die negativen Aspekte des RAAL Monocore und des 26,0 Zoll RAAL Line Breaker aus und bietet Ihnen bessere ADS-Geschwindigkeiten, Zielstabilität und Zielgehstabilität. Danach sollten Sie eine Art Optik verwenden, aber versuchen Sie nicht, eine mit zu viel Zoom auszuwählen, da Sie dieses Loadout eher im mittleren Bereich verwenden. So etwas wie das Corp Combat Holo Sight funktioniert gut bei diesen 40-Meter-Gefechten.

Für die letzte Befestigung empfehlen wir den Taschenspielertrick-Perk, um die Nachladegeschwindigkeit der Waffe zu verbessern. Dies ist bei weitem einer der schlimmsten Nachteile des RAAL, da das Nachladen etwa sechs Sekunden dauert. In der Hitze des Gefechts ist dies schwer zu bewältigen, daher kann eine schnellere Nachladegeschwindigkeit die Leistung erheblich verbessern.

Wenn es um Vergünstigungen geht, werden hier Double Time oder Quick Fix sowie Ghost oder Overkill und Amped empfohlen. Abhängig von Ihrem Spielstil können Sie dies leicht verwechseln, aber meistens gibt es bestimmte Vorteile, die Sie vermeiden sollten. Verwenden Sie die gleiche Ausrüstung, die oben empfohlen wurde, und Sie sind unabhängig vom Build fertig.

Empfehlungen der Redaktion








Quelle : https://www.digitaltrends.com/gaming/the-best-raal-loadouts-in-call-of-duty-warzone/