Erlebe die beste TTK in Warzone mit dem Sidewinder-Gewehr!

Der Sidewinder, ein oft übersehenes Kampfgewehr aus Modern Warfare 3, hat eine der schnellsten Time-to-Kills (TTK) in Warzone und überrascht viele Spieler, die in die Action vertieft sind. Nach dem Start von Staffel 4 Reloaded erfuhr das Battle-Royale-Meta von Call of Duty dank einer Welle von Verbesserungen und Nerfs, die die Dominanz des Kar98k-Scharfschützengewehrs und der Superi-Maschinenpistole 46 stoppten, erhebliche Änderungen. ​​Waffen wie die STB 556 erfreuen sich immer größerer Beliebtheit , ein weiteres übersehenes Gewehr steigt an die Spitze des Arsenals.

Ein schneller und überraschender TTK

Trotz seiner mangelnden Beliebtheit sorgt dieses Kampfgewehr für Aufsehen. In einem Video vom 8. Juli verrät der Warzone-Content-Ersteller WhosImmortal, dass der Sidewinder über einen der schnellsten TTKs im Battle Royale verfügt. Der Inhaltsersteller sagt: „Dieses Ding ist eindeutig das Beste, da es eindeutig in seinem Hauptschadensbereich liegt, den man natürlich mit einigen Anhängen erweitern kann.“ Es ist eindeutig besser als jedes andere Gewehr. » Auch wenn die Feuerkraft des Sidewinders auf große Distanz abnimmt, behält er die Fähigkeit, Gegner mit Leichtigkeit außer Gefecht zu setzen.

WhosImmortal fügt hinzu: „Es verliert etwas früh, aber im mittleren Bereich ist es sehr konkurrenzfähig und übertrifft am Ende alles andere und wird das beste TTK-Gewehr in dieser Gruppe.“ » Trotz seiner Stärken bei der Verbesserung der Meta vor Staffel 5 hat Sidewinder noch nicht die Aufmerksamkeit von Spielern auf sich gezogen, die andere Optionen bevorzugen, um zahlreiche Eliminierungen zu erreichen. Laut WZStats hat das Gewehr eine Trefferquote von 0,26 %, eine der niedrigsten im Waffenarsenal. Da sich das Meta ständig ändert, lohnt es sich auf jeden Fall, die Leistung des Sidewinders auf Urzikstan und Rebirth Island zu verfolgen. Um zu sehen, wie es im Vergleich zu anderen Gewehren abschneidet, werfen Sie einen Blick auf unsere Kampfgewehr-Rangliste vom besten bis zum schlechtesten.

Quelle: www.bing.com