Warzone-Entwickler deaktivieren Unterlauf-Granatwerfer, um der Ausbeutung „unbegrenzter Projektile“ entgegenzuwirken

Benutzer von Warzone Ranked Play haben in letzter Zeit von einem Anstieg der Betrüger berichtet, und die Entwickler haben reagiert, indem sie eines der eklatantesten Probleme behoben haben. Ranglistenspiel Resurgence betont die Leistung von Einzelpersonen und Teams. CoD-Spieler erhalten eine Fähigkeitsbewertung (SR) und steigen in den Rängen auf, indem sie Kills, Assists und gute Positionen ansammeln. Aber der Modus zieht SR auch zu Beginn von Spielen und für jeden Tod während einer Runde ab. Ein vollautomatischer Granatwerfer hat in Warzone für Chaos gesorgt.

Cheats und Exploits in Warzone

Vor diesem Hintergrund ist jedes Leben von entscheidender Bedeutung, wenn die Mitglieder der Gemeinschaft sinnvolle Fortschritte machen sollen. Allerdings stehen dem in letzter Zeit Cheats und Exploits im Weg.

Vollautomatischer Granatwerfer-Exploit in Warzone

Am 19. Februar veröffentlichte der professionelle Warzone-Spieler Lenun ein Video, das zeigt, wie er und seine Teamkollegen von einem vollautomatischen Granatwerfer ausgeschaltet werden, der mehr Projektile abfeuert, als während eines Spiels möglich sein sollten Ranglistenspiel Resurgence. Keine Waffe in Modern Warfare 2 oder 3 konnte dieses Kunststück vollbringen, was darauf hindeutet, dass der Feind einen Exploit nutzte, um auf unfaire Weise Tötungen zu erzielen.

Als Reaktion darauf wählten die CoD-Entwickler einen direkten Ansatz zur Lösung des Problems. „Unterlauf-Granatwerfer-Aufsätze wurden vorübergehend deaktiviert, während wir einen Exploit untersuchen, der es Spielern ermöglicht, eine unbegrenzte Anzahl von Projektilen abzufeuern“, bestätigte Raven Software am 27. Februar. Die Entwickler haben keinen Zeitplan für die Behebung angegeben, aber Spieler können die Untersuchung auf dem offiziellen Trello-Forum von Warzone verfolgen.

Während an einem Hotfix gearbeitet wird, können Spieler im Mehrspielermodus oder bei Zombies auch keine Unterlauf-Granatwerfer-Aufsätze verwenden.

Quelle: www.bing.com