Der Unreal Editor von Fortnite Creative wurde für nächste Woche angekündigt und fast sofort verschoben


Unreal Editor ist ein geplantes Update für den Fortnite-Kreativmodus. Die Mechanik wird schließlich eine willkommene Möglichkeit für Spieler sein, erweiterte Erstellungswerkzeuge zu verwenden, um benutzerdefinierte Level im Spielaufbaumodus zu verbessern. Allerdings hat Epic Games das Update nun verzögert. Ursprünglich für die Veröffentlichung irgendwann im Januar geplant, wird die Ergänzung verschoben, was bedeutet, dass Spieler, die darauf warten, Unreal Engine zu verwenden, etwas länger mit den Däumchen drehen werden.

Epische Spiele teilte die Neuigkeiten auf Twitter, wo sich der CEO und Gründer des Unternehmens, Tim Sweeney, einmischte, um zu erwähnen, dass das Team nun den März als Veröffentlichungsdatum des Features anvisiert. Leider sind die Nachrichten nicht konkreter, was bedeutet, dass die Fans auf weitere Informationen warten müssen. Allerdings könnte es für diese Verzögerung sinnvoll sein, den Unreal Editor dazu zu bringen, zusammen mit Fortnite Chapter 4 Season 2 am 11. März zu veröffentlichen.

Der lang erwartete Unreal Editor wird es Spielern ermöglichen, die Engine zu verwenden, um ihre eigenen Spieltypen und Karten in Fortnite zu erstellen. Genauer gesagt gewährt der Editor den Spielern Zugriff, um „erweiterte Erfahrungen“ im Baumodus zu erstellen. Die auch als Creative 2.0 bekannte Spielentwicklungssoftware würde den Fortnite Creative-Modus überarbeiten, indem sie Spielern erlaubt, mit Unreal Engine 5.1 zu bearbeiten.

Fortnite Creative bietet Spielern zahlreiche Möglichkeiten, ihre eigenen einzigartigen Karten und Spielmodi zu erstellen. Das Tool ist seit 2018 Teil des Battle Royale-Spiels. Seitdem versucht Epic Games, den Spieltyp zu aktualisieren, indem es den Unreal Editor hinzufügt.

Fornite selbst erhielt tatsächlich das Upgrade auf Unreal Engine 5.1 zusammen mit dem Kapitel-4-Update, das im Dezember veröffentlicht wurde. Neben diesem Update haben die Spieler viel zu tun, während sie darauf warten, dass die Unreal Engine 5 in den Kreativmodus kommt. Dazu gehört alles, von der Verkleidung wie Isaac Clarke aus Dead Space bis hin zum Einsteigen in den Battle Bus neben Kid Laroi.





Quelle : http://www.bing.com/news/apiclick.aspx?ref=FexRss&aid=&tid=63d0af46c86749788d60792acfba1183&url=https%3A%2F%2Fwww.gamepur.com%2Fnews%2Ffortnite-creatives-unreal-editor-was-announced-for-next-week-and-almost-immediately-delayed&c=3405966070440583115&mkt=fr-fr