Fortnite: Kingdom Hearts könnte bald im Battle Royale landen

Fortnite und Kingdom Hearts könnten bald im Battle Royale aufeinandertreffen.

Gerüchte um eine Zusammenarbeit zwischen Fortnite und Kingdom Hearts

Fortnite Chapter 5 Season 3 steckt bereits voller spannender Kooperationen mit Fallout-Kosmetikartikeln, die im aktuellen Battle Pass enthalten sind, und sogar mit Lethal Company im Item-Shop. Laut einem auf X geteilten Beitrag ist es jedoch wahrscheinlich, dass auch Kingdom Hearts am Battle Royale teilnehmen wird.

Das vom bekannten Leaker „ShiinaBR“ veröffentlichte Gerücht über eine Zusammenarbeit zwischen Kingdom Hearts (Sora) und Fortnite wurde von einem zuverlässigen SEGA-Leaker „Midori“ erwähnt. Offenbar erwähnten sie dieses Thema in einem Gruppenchat noch einmal und behaupteten, die Zusammenarbeit sei „echt“ und „existiere“.

Da es sich jedoch immer noch um ein Gerücht handelt, ist es am besten, sich nicht zu viele Illusionen zu machen, bis es weitere offizielle Informationen gibt.

Möglichkeiten zur Zusammenarbeit

Ob es sich bei dieser Zusammenarbeit um ein großes, wichtiges Event für die gesamte Staffel handelt, wie bei Family Guys Peter Griffin, um einen Minipass oder sogar um ein Bundle im Item-Shop, ist derzeit nicht bekannt. Einige Spieler stellen sich jedoch bereits die Möglichkeiten der Zusammenarbeit im Spiel vor.

Ein Benutzer schrieb: „Wenn ein Battle-/Saisonpass für Kingdom Hearts verfügbar wäre, würde ich ihn kaufen und die gesamte Saison spielen, selbst wenn er 50 US-Dollar kosten würde.“ Die Karte könnte wie klassische Disney-/Kingdom Hearts-Welten mit Schurken als Bossen aussehen. »

Ein anderer wies darauf hin, dass es „nicht unmöglich ist“, Kingdom Hearts im Spiel zu sehen, da wir bereits Jack Skellington und ein paar Skins von Tron: Legacy haben – vor allem, da es neben Square Enix auch Disney besitzt.

Im Februar 2024 investierte Disney 1,5 Milliarden US-Dollar in Epic Games, um gemeinsam an „neuen Spielen und einem Unterhaltungsuniversum zu arbeiten, das die Reichweite der beliebten Disney-Geschichten und -Erlebnisse weiter vergrößern wird“. »

Während die Zusammenarbeit zwischen Kingdom Hearts und Fortnite derzeit nur ein Gerücht ist, besteht angesichts der Partnerschaft zwischen den beiden Unternehmen möglicherweise Potenzial für den Einzug der Franchise in den Gaming-Bereich.

Quelle: www.dexerto.com