Fortnite-Spieler lächerliche PUBG X Dragon Ball Super-Skins

PUBG X Dragon Ball Super Event: Fortnite-Spieler lächerliche Goku- und Vegeta-Skins

Die Charaktermodelle und der neue Spielerstil von Goku und Vegeta wurden von Fortnite-Spielern massiv verspottet, nachdem sie im Rahmen des PUBG X Dragon Ball Super-Events enthüllt wurden.

PUBG

Obwohl PlayerUnknown’s Battlegrounds (PUBG) zuerst veröffentlicht wurde, hat es immer versucht, mit der Popularität des Konkurrenten Fortnite und seinen vielen Franchise-Crossovers mitzuhalten. Das war bei den Dragon Ball-Kollaborationen nicht anders.

Am 7. Juni gab PUBG bekannt, dass es erneut mit dem Anime zusammenarbeiten wird, einschließlich mehrerer neuer Dragon Ball Super-Skins, die den Spielern Freude bereiten werden.

Kontroverse um Fortnite-Skins

Allerdings kritisierten Fortnite-Spieler, die im Laufe der Jahre viele Dragon Ball-Kollaborationen genossen hatten, die Skin-Stile schnell, indem sie sie auf wenig schmeichelhafte Weise verglichen.

Fortnite-Fans haben insbesondere die Skin-Stil-Sets Future Trunks und Mai ins Visier genommen, die PUBG-Spieler für ihre Spielcharaktere verwenden können. Letztere weisen einen auffälligen Unterschied zu den anderen im Event enthaltenen Dragon Ball Super-Charakteren auf, die vollständig in diesem Stil gekleidet waren des Animes.

Reaktionen von Fortnite- und PUBG-Spielern

Dann strömten wortspielige Kommentare von Fortnite-Fans herein, von denen einige ausriefen: „Spiel einfach Fortnite, das *!@# sieht super hässlich aus“ und fügten hinzu: „PUBG Trunks lässt Goku für den Broly-Film wie Fortnite aussehen.“

Unterdessen freuten sich einige PUBG-Fans über die Aufnahme eines Dragon Ball-Charakters, der Goku von Anfang an immer begleitet hat, und erklärten: „Bulma wird den Leuten zeigen, warum sie eine der wenigen OG-Dragon-Ball-Charaktere ist, die Dinge tun!“ „.

Es ist derzeit nicht bekannt, ob diese Zusammenarbeit einen neuen Spielmodus ähnlich dem vorherigen PUBG

Quelle: www.bing.com