Fortnite und PUBG X Dragon Ball Super: Das Aufeinandertreffen der Charakterstile lässt Spieler reagieren

Die Skins von Goku und Vegeta sowie der neue Spielerstil wurden von Fortnite-Spielern massiv verspottet, nachdem bekannt wurde, dass sie am PUBG X Dragon Ball Super-Event teilnehmen würden.

Eine umstrittene Zusammenarbeit

Trotz seiner frühen Veröffentlichung hatte PlayerUnknown’s Battlegrounds (PUBG) immer Mühe, mit der Popularität des beliebten Battle-Royale-Spiels Fortnite und seiner vielen Franchise-Crossovers mitzuhalten. Das war bei den Dragon Ball-Kollaborationen nicht anders.

Am 7. Juni kündigte PUBG an, erneut mit dem Anime zusammenzuarbeiten, einschließlich mehrerer neuer Dragon Ball Super-Skins, die die Spieler in die Hände bekommen können.

Kontroverse um Skins

Allerdings haben Fortnite-Spieler, die im Laufe der Jahre viele Kooperationen mit Dragon Ball genossen haben, schnell kritisiert, dass die Stile der Skins im Vergleich schlecht aussehen.

Fortnite-Fans haben insbesondere die Skin-Style-Sets „Future Trunks“ und „May“ ins Visier genommen, die PUBG-Spieler für ihre Spielcharaktere verwenden können. Diese Skins heben sich von den anderen im Event enthaltenen Dragon Ball Super-Charakteren ab, die vollständig im Stil des Animes ausgestattet wurden.

Fanreaktionen

Kommentare voller Wortspiele von Fortnite-Fans ließen nicht lange auf sich warten: „Spiel einfach Fortnite, diese Skins sind höllisch durchschnittlich“, fügte ein Spieler hinzu: „Die PUBG Trunks lassen Fortnites Goku wie den Broly-Film aussehen.“

Andere Fans drückten ihre Enttäuschung auf humorvolle Weise aus: „Sie haben meinen Jungen Trunks in Unterwäsche verwandelt.“ Ein anderer antwortete: „Es sind keine Trunks, es sind Shorts!“ » Während andere am schlimmsten beeindruckt waren: „Jeder Charakter, der herauskommt, ist schlechter als der letzte, es ist unglaublich.“ »

Einige PUBG-Fans freuten sich über die Aufnahme eines Dragon Ball-Charakters, der von Anfang an bei Goku war: „Bulma wird den Leuten zeigen, warum sie eine der wenigen Original-Dragon Ball-Charaktere ist, die Dinge tut!“ »

Gemischte Reaktionen

Auch Fortnites Dragon Ball-Zusammenarbeit ist der Kritik nicht entgangen und löste gemischte Reaktionen in den Kommentaren aus: „Wie könnte man Skins herstellen, die schlechter sind als die von Fortnite?“ »

Es ist derzeit nicht bekannt, ob diese Zusammenarbeit einen neuen Spielmodus beinhalten wird, der dem vorherigen PUBG X Dragon Ball Super-Event ähnelt, obwohl wir in naher Zukunft weitere Neuigkeiten erwarten.

Quelle: www.bing.com