Entdecken Sie die neuen Anpassungsfunktionen von Genshin Impact!

Was ist neu im Genshin Impact-Update 4.7?

Personalisieren Sie Namenskarten mit HoYoSketch

Mit der neuen HoYoSketch-Funktion können Spieler Namenskarten mit Tags und Aufklebern individuell gestalten.

Bauanleitungen für Clorinde, Sethos und andere Charaktere

In Version 4.7 wurden Bauanleitungen für Clorinde, Sethos und andere Charaktere hinzugefügt.

Aktualisierter Verbesserungsfortschrittsrechner und Ausrichtungssimulator

Der Upgrade-Fortschrittsrechner und der Ausrichtungssimulator wurden aktualisiert.

Das HoYoverse hat in HoYoLab ein neues Tool-Update für Version 4.7 von Genshin Impact veröffentlicht, das verschiedene neue Funktionen enthält, die Spielern auf ihrer Reise durch die neu hinzugefügten Inhalte helfen. Wie bereits angedeutet, ist Genshin Impact Version 4.7 eines der neuesten Updates mit Schwerpunkt auf der Fountain-Region, wobei sich Spieler in Version 5.0 darauf vorbereiten, nach Natlan vorzudringen.

Das am 5. Juni veröffentlichte Update 4.7 von Genshin Impact markiert die Rückkehr von Dainsleif, einer zentralen Figur in der Handlung um das verlorene Land Khaenri’ah. Das neue Update führt außerdem in der ersten und zweiten Phase die spielbaren Fünf-Sterne-Charaktere Clorinde und Sigewinne sowie den neuen Vier-Sterne-Charakter Sethos ein. Auch Alhaitham und Furina werden für begrenzte Zeit wiederholt.

Der offizielle Twitter-Account von Genshin Impact hat Spieler darüber informiert, dass neben Version 4.7 jetzt ein neues Tool-Update in HoYoLab verfügbar ist, das die brandneue HoYoSketch-Funktion einführt. Mit HoYoSketch können Spieler ihre eigenen personalisierten Namenskarten mit Tags, Aufklebern und anderen Optionen anpassen, um sie mit anderen Genshin Impact-Fans zu teilen. Das Tool-Update fügt außerdem Bauanleitungen für Clorinde, Sethos und andere verbesserte Charaktere für die erste Phase von Genshin Impact Version 4.7 hinzu, sodass Spieler ihre nächste Grind-Sitzung für Materialien planen und ihre bestmögliche Teamzusammensetzung bestimmen können. Das HoYoverse bestätigt außerdem, dass die zweite Phase von Version 4.7 am 25. Juni verfügbar sein wird und ein Build-Guide-Eintrag für Sigewinne verfügbar sein wird, sobald die Phase beginnt.

Neue Funktionen im Genshin Impact-Update 4.7

– Neue HoYoSketch-Visitenkartenfunktion

– Bauanleitungen für Clorinde und Sethos

– Neue HoYoWiki-Einträge für Charaktere und Inhalte in Version 4.7

– Upgrade-Fortschrittsrechner und Ausrichtungssimulator für Clorinde und Sethos

HoYoWiki wurde mit Informationen zu Genshin Impact Version 4.7 aktualisiert, einschließlich Lore-Einträgen, Biografien und Sprachzeilen für Clorinde und Sethos. Das Battle Chronicle-Tool wurde außerdem mit einem Eintrag für das neue Imaginarium Theater-Event der Version 4.7 aktualisiert, sodass Spieler jederzeit Zugriff auf Event-Archive haben, die sie einsehen können.

Der Upgrade-Fortschrittsrechner berechnet jetzt die benötigten Level-Up-Materialien für Clorinda und Sethos und ein Eintrag für Sigewinne wird am 25. Juni verfügbar sein. Das Kadersimulationstool von HoYoLab wurde ebenfalls aktualisiert, um der Ankunft der oben genannten spielbaren Charaktere Rechnung zu tragen.

Spieler können mit einem weiteren Tool-Update rechnen, wenn Genshin Impact Version 4.8 Mitte Juli erscheint. Leaks deuten darauf hin, dass in Version 4.8 eine neue temporäre Zone für das Sommerevent verfügbar sein wird, zusammen mit einem neuen Nilou-Skin, einem neuen Charakter-Kosmetiktyp und einem frei spielbaren Charakter, den man beanspruchen kann. Jedes Genshin Impact-Update führt auch neue spielbare Charaktere ein, sodass HoYoverse wahrscheinlich die vorhandenen Tools des Spiels aktualisieren wird, um den Spielern zu helfen, mehr über die Charaktere und ihre Stärken und Schwächen zu erfahren.

Quelle: gamerant.com