‚Genshin Impact‘-Fan-Wiki nach angeblichem MiHoYo-Rechtshinweis entfernt


Der populäre Genshin-Einschlag Fan-Wiki-Seite Honey Hunter wurde entfernt, nachdem sie angeblich einen rechtlichen Hinweis von miHoYo erhalten hatte.

Wie berichtet von SpieleRadar Der leitende Entwickler von Honey Hunter, auf Twitter als HoneyDodogama bekannt, gab gestern (10. September) bekannt, dass sie „die Website innerhalb von 24 Stunden abschalten“.

Der Hinweis, der vom Entwickler auf der Hauptseite des Wikis veröffentlicht wurde, behauptet, dass Honey Hunter kaputt gegangen ist Genshin-Einschlag’s Nutzungsbedingungen, in denen festgelegt ist, dass alles, was „kopieren, reproduzieren, anpassen, zurückentwickeln, dekompilieren, disassemblieren oder anderweitig abgeleitete Werke auf der Grundlage der miHoYo-Dienste erstellen“ kann, strengstens untersagt sind.

„Wir, als Rechtsabteilung von Shanghai miHoYo TianMing Technology Co.Ltd., melden hiermit einen Missbrauchsfall im Zusammenhang mit IP-Verletzungen und -Phasen auf einer Website mit einem unter Ihrem Dienst registrierten Domainnamen [genshin.honeyhunterworld.com]“, heißt es in der angeblichen Mitteilung.

„Die oben erwähnte Website zu Verstößen enthält und zeigt offen die vertraulichen Statistiken und urheberrechtlich geschützten Werke unseres Spielpakets sowie Materialien, die noch nicht von uns veröffentlicht wurden.“

Honey Hunter ist am besten dafür bekannt, durchgesickert zu sein Genshin-Einschlag Inhalte wie die kommenden Gegenstände, Feindtypen und Charakterinformationen – all dies wird von Data Minern und denen, die das Spiel Beta testen, entdeckt. Die Seite wird jedoch auch als Spiele-Wiki für Fans verwendet, um die besten Charakter-Builds zu entdecken, Anleitungen zu recherchieren und mehr.

miHoYo hat keine öffentliche Stellungnahme zu dieser Situation veröffentlicht, aber wie SpieleRadar Anmerkungen, diese angebliche Benachrichtigung ähnelt der anderen Benachrichtigung, die miHoYo zuvor an gemeldete Takedowns gesendet hat.

Inzwischen veröffentlicht miHoYo bereits neue Teaser für Genshin-Einschlag Update 2.2, das bestätigt, dass Thoma bald spielbar sein wird.





Quelle