Vollständiger Leitfaden zu den besten Builds von Sigewinne bis Fontaine

Jedes Jahr führt Sie die Reise in Genshin Impact in eine neue Region mit ihrer einzigartigen Aura und Geschichte. Der aufregendste Teil der Erkundung dieser Regionen besteht darin, neue Charaktere zu finden, die aus ihnen stammen. Während des Updates auf Version 4.7 wurde Sigewinne als spielbarer Fontaine-Charakter eingeführt.

Beste Builds für Sigewinne

Bevor Sie sich mit den Builds befassen, die Sie auf Sigewinne haben können, ist es zunächst wichtig, eine ungefähre Vorstellung davon zu haben, was sie tut. Im Wesentlichen kann Sigewinnes Elementarangriff auf Feinde losgelassen werden, bis zu viermal abprallen und das gesamte Team heilen. Sie können den Schaden dieser Sprünge erhöhen, indem Sie anderen Charakteren Elementarangriffsschaden zufügen.

Sie beschwört außerdem zwei Quellwassertropfen, die ihr helfen können, zusätzliche Energie zu gewinnen und für mehr Heilung zu sorgen. Sein Elemental Blast hingegen verursacht einfach ein paar Sekunden lang Schaden in einem großen Bereich und absorbiert sofort bis zu zwei Drops in der Nähe.

Unterstützungs-/Heiler-Build

Dies ist der Build, den die meisten Spieler, die Sigewinne verwenden, übernehmen möchten, da er das Heilungspotenzial seines Kits optimal ausnutzt. Das Set „Song of Days Bygone“ bietet zwar zusätzliche Heilung, erhöht aber auch den Schaden, der durch Angriffe anderer Teammitglieder verursacht wird, basierend auf der über sechs Sekunden angesammelten Heilung.

Allerdings erreichst du mit diesem Set möglicherweise nicht die erforderliche Trefferpunktzahl. In diesem Fall können Sie sich für die oben genannten zweiteiligen Sets entscheiden, da beide zusätzliche 20 % Gesundheit bieten, sodass Sie mit nur den beiden Sets 40 % Gesundheit erhalten.

Bau-DPS-Sigewinne

Bevor wir mit diesem Build beginnen, ist es erwähnenswert, dass Sie ihn nur dann vollständig nutzen können, wenn Sie ein paar Euro ausgeben, um die Sigewinne-Konstellationen zu erhalten oder einige absolut göttliche Artefaktstatistiken zu erhalten. Die erste Option bringt Ihnen immer viel mehr Wert, da sein C2 den Hydro-Widerstand des Feindes verringert und sein C6 ihm mehr kritische Trefferquote und kritischen Schaden verleiht.

Wenn Sie vorhaben, mit Sigewinne Schaden zu verursachen, ist es die beste Wahl, auf Ihren Blast zu zielen, da er viel Schaden verursacht und seine Dauer mit C4 auch zunehmen kann. Das beste Artefaktset, um genau das zu erreichen, ist das Emblem von Split Destiny, da es Ihnen einen zusätzlichen Explosionsschaden basierend auf Ihrer Energieaufladung verleiht.

Sigewinne Artefakt-Statistikpriorität

Abhängig vom Build, den Sie wählen, müssen Sie unterschiedliche Statistiken für Ihre Artefakte priorisieren. Natürlich ist es viel einfacher, anständige Statistiken für den Support-Build zu erhalten als für den DPS-Build.

Auch wenn dies nicht notwendig ist, können Sie dennoch über eine gewisse Energieaufladung und Kritische-Wertung des Unterstützungs-Builds verfügen, um ein wenig Explosionsschaden zu verursachen.

Andererseits ist es wichtig, die vier im DPS-Build für jedes Artefakt genannten Werte zu haben, wenn Sie einen guten Nutzen daraus ziehen möchten.

Sigewinne Talent Priority

Die Reihenfolge, in der Sie die Talente von Sigewinne verbessern sollten, ist ziemlich einfach, egal für welchen Build Sie sich entscheiden. Beim Support-Build solltest du dich ganz auf seinen Elementarangriff konzentrieren, um die Gesamtheilung zu steigern, und dann seinen Blast verbessern. Andererseits solltest du dich beim DPS-Build zunächst auf die Explosion konzentrieren, aber auch den Angriff so schnell wie möglich maximieren.

Letztendlich müssen Sie seine normalen Angriffe für keinen der beiden Builds verbessern, da Sie sie nie verwenden werden.

Quelle: www.thegamer.com