Everywhere Beta Builders: Ein revolutionäres Tool für Spieleentwickler

Videospielspieler auf der ganzen Welt können bald die Closed Beta von Everywhere erleben, dem neuen Projekt des ehemaligen GTA-Produzenten Leslie Benzies.

Ein innovatives Tool für angehende Entwickler

Dieses Zero-Code-Tool namens Builders Beta ermöglicht es angehenden Spieleentwicklern, ihre eigenen Erfahrungen zu erstellen oder die Arbeit anderer zu remixen, um sie mit der Community zu teilen, was an das Konzept von Media Molecule’s Dreams erinnert.

Diese Beta ist für den 18. Juni auf dem PC geplant und umfasst eine breite Palette an Inhalten aus verschiedenen Studios, die den Spielern zahlreiche Möglichkeiten zum Erstellen, Spielen und Remixen bieten.

https://www.youtube.com/watch?v=video_ID

Arcadia: das kostenlose Erstellungstool

Das kostenlose Toolset mit dem Namen Arcadia ist die Grundlage dieses innovativen Projekts und bietet Benutzern Erstellungstools, ein Selbstveröffentlichungssystem und eine Bibliothek mit verschiedenen Assets.

Virtuelle Gegenstände, seien es kleine Requisiten, Feinde, Rätsel oder sogar ganze Level, werden Stempel genannt. Diese können mit anderen Spielern geteilt, nach den Wünschen aller modifiziert und umgestaltet werden.

„Man muss kein professioneller Programmierer sein, um in Everywhere etwas Erstaunliches zu schaffen“, sagt Benzies. „Mit dem Stamp-System haben wir das Problem der „leeren Leinwand“ gelöst und ermöglichen es Ihnen, die besten Inhalte aus der Community auszuwählen, wiederzuverwenden und sogar neu zu mischen, wodurch der Prototyping-Prozess beschleunigt wird. »

Revolutionierung der Entwicklung von Videospielen

Im heutigen digitalen Zeitalter hat die Ausweitung von Technologien und Content-Plattformen, einschließlich sozialer Medien, die Kunst des Remixens demokratisiert. Die für die Erstellung abgeleiteter Werke erforderlichen Werkzeuge sind nun für jedermann zugänglich und definieren die Standards der Videospielbranche neu.

Auf der offiziellen Everywhere-Website können sich Interessenten für die Beta anmelden, die ausschließlich auf dem PC verfügbar ist. Trotz der Schwierigkeiten, mit denen Build a Rocket Boy Anfang des Jahres konfrontiert war, scheint das Studio entschlossen zu sein, mit diesem revolutionären neuen Tool ein einzigartiges Spielerlebnis zu bieten.

Quelle: www.eurogamer.net