Grand Theft Auto erobert Netflix Games mit mehr als 30 Millionen Downloads

Vorschau auf den Erfolg der GTA Definitive Edition-Trilogie auf Netflix Games

Beliebtheit von Grand Theft Auto-Spielen auf Netflix-Spielen

Netflix Games sorgte letzten Dezember mit der Integration der GTA Definitive Edition-Trilogie in sein Abonnementmodell für Aufsehen, ein Schritt, der sich nun auszahlt. Aktuelle von App Magic über mobilegamer.biz zusammengestellte Daten zeigen, dass die Sammlung klassischer Grand Theft Auto-Titel 30 Millionen Downloads über Netflix Games überschritten hat.

Verteilung der Downloads nach Titel

Wenn man die Zahlen aufschlüsselt, liegt Grand Theft Auto San Andreas Definitive Edition mit beeindruckenden 20,5 Millionen Downloads an der Spitze, gefolgt von Grand Theft Auto Vice City Definitive Edition mit 6,5 Millionen und Grand Theft Auto 3 Definitive Edition mit 3,3 Millionen Downloads. Diese Zahlen unterstreichen die anhaltende Beliebtheit der Franchise unter dem erweiterten Unterhaltungsdach von Netflix.

Plattformspezifische Downloads

Eine weitere Granularität zeigt, dass Grand Theft Auto San Andreas Definitive Edition auf iOS-Geräten 15,8 Millionen Downloads verzeichnete, Vice City folgte mit 4,9 Millionen und GTA 3 mit 2,4 Millionen Downloads. Auf Android-Plattformen sicherte sich San Andreas 4,7 Millionen Downloads, Vice City 1,6 Millionen und GTA 3 929.000 Downloads, was die große Attraktivität bei mobilen Nutzern unterstreicht.

Bemerkenswert ist, dass 23 % dieser Downloads von Nutzern in den Vereinigten Staaten stammen, was die große Attraktivität des Franchise auf dem heimischen Markt unterstreicht.

Die anhaltende Dominanz von GTA 5 bei PlayStation-Downloads

Unterdessen ist GTA 5 weiterhin ein Schwergewicht in Gaming-Kreisen und rangiert bei den jüngsten PlayStation-Downloads ganz oben auf der Liste. Laut den neuesten PlayStation-Daten für Mai 2024 war GTA 5 eines der am häufigsten heruntergeladenen Spiele auf den Konsolen PS4 und PS5 in den USA und Europa. Auf der PS5 erreichte es in Kanada und den USA den 5. Platz und in Europa den 2. Platz, während es auf der PS4 in Kanada und den USA den 12. Platz und in Europa den 10. Platz belegte.

Die anhaltende Beliebtheit von GTA 5 ist vor allem auf den Online-Mehrspielermodus Grand Theft Auto Online zurückzuführen, der noch in diesem Monat ein mit Spannung erwartetes Sommer-Update erhalten wird.

Der Erfolg der GTA Definitive Edition-Trilogie auf Netflix Games bedeutet für den Streaming-Riesen einen strategischen Sieg in der umkämpften abonnementbasierten Spielelandschaft und festigt seine Position in der interaktiven Unterhaltung weiter.

Quelle: www.bing.com