GTA 6: Integration von Bitcoin, Ethereum und Tether?

Gerüchte rund um die Integration von Kryptowährungen in GTA 6

Es kursieren Gerüchte über eine mögliche Integration digitaler Assets in das mit Spannung erwartete Grand Theft Auto GTA 6. Diese Gerüchte gibt es seit 2021, wurden aber von einem pseudonymen Benutzer X wiederbelebt. Laut diesem Benutzer X wird GTA 6 Bitcoin (BTC) integrieren. , Ethereum (ETH) und Tether (USDT) für Krypto-Zahlungen und -Dienste im Spiel.

Benutzer Er betonte, dass das Spiel den Benutzern „Kryptowährungszahlungen“ ermöglichen werde. Ihm zufolge handelt es sich bei den drei „bestätigten“ Krypto-Assets um Bitcoin, Ethereum und Tether.

Rockstar Games schweigt zu diesen Gerüchten

Die Behauptungen gelten immer noch als Gerüchte, da Rockstar Games, der Entwickler des Spiels, seine Absichten, Krypto-Zahlungen in GTA 6 zu integrieren, noch nicht bestätigt hat. Offizielle GTA 6-Ankündigungen und Trailer von Rockstar Games haben die Einbeziehung der Blockchain-Technologie ebenfalls nicht viel bestätigt weniger integrierte Kryptowährungs-Zahlungssysteme.

Im Jahr 2021 ein weiterer Benutzer Er sagte auch, dass das Spiel einen Broker und mehrere digitale Assets bieten werde.

Mögliche Auswirkungen der Integration von Kryptowährungen in GTA 6

Hätte GTA 6 digitale Assets in sein Gameplay integriert, hätte die Kryptoindustrie seit der Einführung von Bitcoin im Jahr 2009 einen bemerkenswerten Wandel im Unterhaltungssektor erlebt.

Für die traditionelle Gaming-Community könnte diese Nachricht ein dynamisches Spielerlebnis mit unzähligen Möglichkeiten bedeuten. Spieler werden neue Spielstrategien, Meilensteine ​​und einzigartige Wirtschaftsstrukturen entdecken, die auf realen virtuellen Vermögenswerten wie Kryptowährungen und nicht fungiblen Token (NFTs) basieren.

Der Spieleentwickler kündigte im Trailer an, dass GTA 6 im Jahr 2025 erscheinen wird. Bis dahin müssen Krypto- und Gaming-Fans geduldig auf eine offizielle Bestätigung der Spieleentwickler warten.

Quelle: cryptorank.io