GTA 6: Schlechte Nachrichten für PlayStation-Spieler

Gaming-Fans auf der ganzen Welt sind gespannt darauf, die nächste Version der GTA-Reihe, Grand Theft Auto VI (GTA 6), zu erleben. Das für nächstes Jahr geplante Spiel wird PlayStation- und Xbox-Besitzer begeistern. Allerdings haben schlechte Nachrichten die Veröffentlichung dieses mit Spannung erwarteten Spiels für PlayStation-Benutzer getrübt.

Exklusive Unterstützung für GTA 6 auf ausgewählten Konsolen

Verschiedenen Berichten zufolge kann fast die Hälfte der PlayStation-Benutzer GTA VI möglicherweise nicht auf ihren Konsolen genießen. Der Grund ? Das Spiel wird exklusiv auf der PS5, der Xbox Series X/S und den mit Spannung erwarteten PS 5 Pro-Konsolen verfügbar sein, PS4-Benutzer sind davon ausgenommen.

Da etwa 50 % der Benutzer immer noch mit der PS4 ausgestattet sind, müssen sie ihre Konsole aufrüsten, um GTA VI spielen zu können. Eine schwierige Entscheidung für Fans des Spiels, die in neue Hardware investieren müssen, um weiterspielen zu können.

Erscheinungsdatum und zusätzliche Informationen

Der voraussichtliche Veröffentlichungstermin für Grand Theft Auto VI ist Herbst 2025, irgendwann zwischen September und November, wie von Take-Two Interactive, der Muttergesellschaft von Rockstar Games, bestätigt. Die PC-Veröffentlichung muss jedoch noch bestätigt werden.

Strauss Zelnick, CEO von Take-Two, sagte: „Da wir mit positiver Dynamik in das Geschäftsjahr 2025 starten, erwarten wir einen Nettoumsatz von 5,55 bis 5,65 Milliarden US-Dollar. Unser Ausblick scheint das ursprünglich für 2025 geplante Veröffentlichungsfenster von Rockstar Games für Herbst 2025 für Grand Theft Auto VI zu bestätigen. »

Letztes Jahr veröffentlichte Rockstar Games schließlich den lang erwarteten GTA VI-Trailer auf seinem offiziellen YouTube-Kanal. Dieser Trailer beleuchtet Lucia, die erste weibliche Protagonistin des Spiels, die in einer Gefängniswelt lebt. Lucia und ihr Freund verüben in Vice City Raubüberfälle im Bonnie- und Clyde-Stil.

Quelle: www.bing.com