GTA 6: Zurück zu den Grundlagen mit klassischen San Andreas-Funktionen

Aktivitäten wie der Gang ins Fitnessstudio hatten tatsächlich sichtbare Auswirkungen auf CJs körperliches Erscheinungsbild. In San Andreas konnten die Spieler wählen, mit wem sie ausgehen wollten, und es wurden sogar Voraussetzungen für bestimmte Eroberungen festgelegt. Obwohl sehr eingeschränkt, verfügte GTA: San Andreas über einige Einzelcouch-Koop-Gameplay-Funktionen, von denen ich gerne mehr sehen würde.

GTA 6: Hohe Fan-Erwartungen

Mit der bevorstehenden Veröffentlichung von GTA 6 sind die Fans gespannt und erwarten ein äußerst erfolgreiches und unterhaltsames neues Spiel. Dies ist nicht verwunderlich, da die Grand Theft Auto-Reihe zu den beliebtesten und erfolgreichsten Gaming-Franchises zählt. Es wäre nicht übertrieben zu sagen, dass jeder echte Gamer mindestens einen der Titel der Serie gespielt hat.

Das Beste ist subjektiv und Spieler können unterschiedliche Favoriten haben, wenn sie über das beste GTA-Spiel diskutieren. Allerdings kann niemand leugnen, dass San Andreas ein echter Game-Changer war. Während das Spiel der bereits bewährten und von den Fans geliebten Formel treu blieb, wurden verschiedene Elemente eingeführt, die die Spieler ansprachen.

Elemente von San Andreas, die wir in GTA 6 sehen wollen

Es ist nur natürlich, dass Rockstar Games die ausgefeilten Features implementiert, für die die Grand Theft Auto-Reihe bekannt ist. Ich möchte jedoch, dass einige Features aus dem alten San Andreas in GTA 6 zurückkehren, die wir schon lange nicht mehr gesehen haben.

Das Fitnessstudio in GTA: San Andreas macht Sinn

Eine der revolutionärsten Funktionen, die in San Andreas eingeführt wurden und aus zukünftigen GTA-Spielen verschwanden, war die Fitness- und Gewichtsmechanik. Der Spieler konnte das Aussehen und die Statistiken des Spielercharakters Carl Johnson, auch bekannt als CJ, steuern, indem er einen bestimmten Lebensstil annahm.

Das Einhalten einer strengen Diät und der regelmäßige Besuch im Fitnessstudio steigerten bei vielen Spielern die Immersion. Es gab mir das Gefühl, als würde ich CJ trainieren, um es mit Feinden aufzunehmen, und dabei gut aussehen. Während GTA 5 mehrere unwahrscheinliche Statistiken aufwies, hatten diese keinen Einfluss auf das gesamte äußere Erscheinungsbild von Michael, Trevor oder Franklin.

Wählen Sie, mit wem Ihr Charakter ausgeht

Das Aussehen war nicht die einzige Möglichkeit für Spieler, CJs Leben in GTA: San Andreas zu kontrollieren. Eines der einzigartigsten und unterhaltsamsten Dinge an GTA: San Andreas waren die Nebenmissionen und Minispiele, die das Eintauchen in das Spiel verstärkten.

Etwas Couch-Koop, bitte

Das letzte Feature, das ich in GTA 6 sehen möchte, ist der Couch-Koop-Modus von San Andreas. Obwohl die Funktionalität extrem eingeschränkt war, vor allem weil die Spieler sich nicht allzu weit von der Koop-Ikone entfernen konnten, war es dennoch eine Freude, mit meinem älteren Bruder ein GTA-Spiel zu spielen. Das war natürlich vor der Umstellung auf den Online-Mehrspielermodus.

Obwohl ich nicht erwarte, dass die meisten dieser Funktionen im kommenden GTA 6 vorhanden sein werden, wäre das Spiel für mich noch spezieller, wenn sie es wären. Die Erwartungen an den nächsten GTA-Eintrag sind sehr hoch und ich möchte, dass Rockstar alles tut, um die Fans zufrieden zu stellen, auch wenn das bedeutet, dass man sich von einigen früheren Spielen inspirieren lässt.

Quelle: exputer.com