Leak GTA VI: Die detaillierte Karte des Spiels enthüllt

Ein neues Leak deutet darauf hin, dass GTA VI zusätzlich zur Hauptkarte des Bundesstaates Leonida bis zu drei Inseln enthalten wird, wobei zwei Inseln von Kuba und den Bahamas inspiriert sind. Dies steht im Einklang mit früheren Leaks zur Karte des Spiels, die 30–50 % größer als die von GTA V sein wird und im Laufe der Zeit detaillierter und erweitert wird.

Neues GTA 6-Leak enthüllt Kartendetails

Einem neuen Leak zu Grand Theft Auto VI zufolge könnte das kommende Spiel zusätzlich zur Hauptkarte des Bundesstaates Leonida bis zu drei Inseln enthalten. Laut GTA 6 Countdown auf X (ehemals Twitter) sollen zwei dieser Inseln von Kuba und den Bahamas inspiriert sein. Dem Leak zufolge ist die „potenzielle“ dritte Insel noch unbekannt.

Dieser neue Leak steht im Einklang mit einem früheren GTA 6-Leak, der auch viel mehr über die Karte des kommenden Spiels verriet. Werfen wir einen detaillierten Blick auf den vorherigen Leak.

Grand Theft Auto VI Kartendetails

Dem früheren Leak zufolge wird der fiktive Staat in GTA 6 Leonida heißen. Die Karte soll 30 bis 50 Prozent größer als die von GTA 5 sein, detaillierter und genauer sein und im Laufe der Zeit erweitert werden. Es wird drei Inseln umfassen, von denen eine von den Bahamas inspiriert ist.

Die Karte wird Miami, seine Umgebung und einige abgelegene Orte umfassen, mit einer Parodie auf Fort Myers und einer von Fort Knox inspirierten Stadt. Spieler können einen Radweg rund um den Leonida-See erkunden und 60 Prozent der Gebäude betreten, insgesamt also mindestens 2.000. Es heißt, dass die KI-fähigen NPCs bei unbefugtem Betreten die Polizei rufen können.

Darüber hinaus können Hotels und Motels gemietet werden. Das Deckungssystem ist realistischer und es wird keine Kettensägenwaffe geben. Miami soll perfekt nachgebildet sein und hochwertige Grafiken präsentieren.

Rockstar hat bestätigt, dass GTA 6 im Herbst 2025 erscheinen wird. Das Spiel wird zunächst für PlayStation 5 und Xbox Series X|S erscheinen. Irgendwann wird es jedoch, genau wie sein Vorgänger, eine PC-Version herausbringen. Die Vorfreude auf dieses Spiel ist aufgrund des Erfolgs von GTA 5 und der Qualität von Rockstars Red Dead Redemption 2 groß. Das Spiel wird die erste weibliche Protagonistin der Serie enthalten und zwei spielbare Charaktere bieten – Jason und Lucia.

Quelle: www.news9live.com