Mission Talita – Rettet die Prostituierten von Los Santos

Mission Talita – Sensibilisierung für Sexhandel in GTA 5

Eine schwedische Non-Profit-Organisation, Talita, hat eine neue Mod für GTA 5 erstellt, um die realen Probleme des Sexhandels hervorzuheben.

Die Organisation hilft Frauen, der Prostitution und dem Sexhandel zu entkommen, und möchte mit diesem Mod das Bewusstsein für diese Probleme bei jungen Männern schärfen – einer wichtigen Zielgruppe für eine Änderung der Denkweise.

Die Mod mit dem Titel „Mission Talita“ enthält vier spielbare Missionen, die auf den wahren Geschichten von vier Frauen basieren, denen die Talita-Organisation zwischen 2017 und 2023 geholfen hat.

Mission Talita – Rettet die Prostituierten von Los Santos

Die Einführung der Mod „zeigt unser anhaltendes Engagement, neue Wege zu finden, um die harten Situationen sichtbar zu machen, mit denen zu viele Frauen auf der ganzen Welt jeden Tag konfrontiert sind“, sagte Anna Sander, Mitbegründerin von Talita.

Da GTA eines der meistgespielten und gestreamten Spiele der Welt ist, wirkt die Einführung von Mission Talita wie ein Trojanisches Pferd, das es uns ermöglicht, mit einem Publikum in Kontakt zu treten, dessen Hilfe wir benötigen, um eine bedeutende und dauerhafte Veränderung herbeizuführen.

Der Mod steht auf der Talita-Website zum Download bereit. Eine Kopie von GTA 5 ist erforderlich.

Quelle: www.eurogamer.net