Nächster GTA Online-Überfall: Hühnerschlachtung und korrupte Polizisten

Schauen Sie sich den nächsten Raid von Grand Theft Auto Online an!

Der Cluckin‘ Bell Farm-Überfall

Rockstar Games hat The Cluckin‘ Bell Farm Raid angekündigt, das am 7. März veröffentlicht wird. Die Spieler erhalten einen Anruf von Vincent Effenburger, dem ehemaligen Sicherheitschef des Diamond Casinos und jetzt LSPD-Beamten, der Sie einlädt, gemeinsam an der Zerschlagung eines Kartells zu arbeiten, das illegal in der Cluckin‘ Bell-Fabrik in Paleto Bay operiert. In Zusammenarbeit mit Effenburger treten die Spieler gegen korrupte LSPD-Beamte und Kartellmitglieder auf der Farm an, die als Tarnung für ihre kriminellen Aktivitäten dienen. „Es ist Zeit für die Hühner, nach Hause zu kommen“, sagte Rockstar in seiner Ankündigung des Story-Events.

Der Raid wird neue Erzählelemente und zusätzliche Fahrzeuge enthalten, die erworben und angepasst werden können. Einer davon ist der Bravado Gauntlet Interceptor. Schauen Sie sich den Trailer oben an, um einige der neuen Inhalte in Aktion zu sehen. Raids in GTA Online funktionieren ähnlich wie in anderen Spielen und beinhalten, dass Spieler zusammenarbeiten, um eine herausfordernde mehrstufige Mission zu erfüllen.

GTA 6 in Entwicklung

Berichten zufolge befindet sich GTA 6 derzeit in der Endphase der Entwicklung vor einer Veröffentlichung im Jahr 2025. Berichten zufolge verlangt Rockstar Games von seinen Mitarbeitern ab April, fünf Tage die Woche ins Büro zurückzukehren, teilweise aus Sicherheitsgründen und in dem Bemühen, die Produktivität zu steigern Dies stellt die Zielgerade der Entwicklung des Spiels dar. Einige Mitarbeiter haben sich gegen den Schritt ausgesprochen und erklärt, dass durch die Aufhebung der Möglichkeit, von zu Hause aus zu arbeiten, wertvolle Unterstützung verloren geht.

Quelle: www.gamespot.com