Offenbarung zu GTA 6: Anita Ward reagiert, Ring My Bell …

Die neuesten Gerüchte rund um GTA 6 deuten auf die Rückkehr eines legendären GTA Vice City-Radiosenders hin. Es scheint jedoch, dass das betreffende Lied nicht Teil des Spiels ist, wie die Künstlerin selbst in ihrer Reaktion auf die Gerüchte verriet.

Ein mögliches Wiederauftauchen des Disco- und Funksenders Vice City in GTA 6

Grand Theft Auto 6 ist seit einiger Zeit in aller Munde. Es gibt immer wieder Gerüchte und Leaks, aber wir warten weiterhin sehnsüchtig auf neue offizielle Trailer. Der erste Trailer zeigte uns ein Spiel mit Synthwave-Ästhetik, das uns zurück nach Vice City führt. Kürzlich deutete ein ungewöhnlicher Leak darauf hin, dass ein bestimmter Song in GTA 6 enthalten sein könnte.

Eine falsche Spur bezüglich GTA 6 auf Spotify

Da „Love is a Long Road“ von Richard Perry bereits als einer der offiziellen Songs für den neuen GTA-Soundtrack bestätigt wurde, erschien das GTA 6-Logo neben dem Profil der R&B-Sängerin Anita Ward auf Spotify, was darauf hinweist, dass auch einer oder mehrere seiner Songs erscheinen würden im Spiel.

Allerdings postete die Sängerin oder jemand aus ihrem Marketingteam auf der Musikplattform, dass ihr Hit „Ring My Bell“ im Trailer oder auf einem In-Game-Radiosender erscheinen würde.

Aber wie kam dieses Logo auf die Spotify-Seite? Eine Erklärung zu diesem Thema konnten die Sängerin und ihr Team derzeit nicht abgeben. Möglicherweise könnten die Lieder der Sängerin noch im Spiel auftauchen, gänzlich ausgeschlossen ist noch nichts.

Da es derzeit keine offizielle Vereinbarung gibt, heißt das nicht, dass es auch in Zukunft keine geben wird, aber derzeit sind keine offiziellen Vereinbarungen oder Verhandlungen im Gange.

Das Geheimnis des GTA 6-Logos auf Anita Wards Spotify-Profil

Die Tatsache, dass das GTA 6-Logo auf Anita Wards Profil erschien, lässt einen wundern. Sein Titelsong „Ring My Bell“ wäre die perfekte Wahl für ein GTA-Set in Vice City gewesen und wäre der erste Song gewesen, von dem wir wussten, dass er im wiederbelebten Fever 105-Radio gespielt wurde.

In Fever 105 waren einige der größten Hits der 70er und 80er Jahre in GTA Vice City zu sehen, darunter „Wanna Be Startin‘ Somethin’“ von Michael Jackson und „Automatic“ von den Pointer Sisters. Da GTA 5 wie Radio Los Santos bereits alte Sender aus GTA: San Andreas zurückgebracht hat, können wir wahrscheinlich damit rechnen, weitere bekannte Radiosender zu sehen.

Nach der Entdeckung, dass das Logo kein verlässlicher Hinweis war, stehen wir wieder am Anfang. Aber der Sound von „Ring My Bell“ würde tatsächlich sehr gut zum neuen GTA passen. Wir können uns schon vorstellen, wie wir stundenlang in einem Cabrio durch die Innenstadt fahren und aus vollem Herzen singen. Vielleicht mache ich es trotzdem. Entschuldigung im Voraus an meine Nachbarn.

Quelle: Earlygame.com