Red Dead Redemption: Das lang erwartete Werk endlich vor GTA VI auf dem PC!

Eine bevorstehende Überraschung für PC-Spieler vor GTA VI?

Während alle Augen auf die Veröffentlichung von Grand Theft Auto VI im nächsten Jahr gerichtet sind, könnte Rockstar schon vorher einen weiteren großen Titel aus seinem Katalog auf dem PC veröffentlichen. Nach jahrelangen Spieleranfragen konnte dieser Wunsch endlich in Erfüllung gehen!

Eine Offenbarung durch Rockstar-Code

Seit der offiziellen Ankündigung von Grand Theft Auto VI im Dezember 2023 warten Spieler sehnsüchtig darauf, mehr über Rockstars nächstes Spiel zu erfahren, das eindeutig der am meisten erwartete Titel des Jahrzehnts ist, wenn nicht sogar länger. Wenn jedoch alle Augen auf die Veröffentlichung von GTA 6 im nächsten Jahr gerichtet sind, könnte das amerikanische Studio in der Zwischenzeit durchaus eine weitere Überraschung für die Spieler bereithalten.

Red Dead Redemption endlich auf dem PC!

Die Informationen, die uns heute interessieren, stammen nicht von irgendjemandem, da es sich um Tez2 handelt. Wenn Sie es nicht gewohnt sind, Rockstar-Nachrichten zu verfolgen, ist er einer der vertrauenswürdigsten Spezialisten des Studios, da er unter anderem die Datenerfassung ihrer Spiele durchführt. Es ist daher keine allzu große Überraschung, dass die heutige Enthüllung von einem offiziellen Launcher des Entwicklers stammt.

In einer unten geposteten Nachricht können wir eine Codezeile sehen, die den Einführungstext im Textkörper eines Textes hervorruft, der für ein Produkt mit dem Codenamen RDR werben soll. In der Beschreibung geht es um die Entdeckung des Westens der Vereinigten Staaten und Mexikos, aber auch darum, eine Erweiterung mit Zombies zu genießen. Diese im Rockstar-Launcher enthaltene Codezeile bestätigt die Ankunft des ersten Red Dead Redemption auf dem PC.

Das lange Warten wurde endlich belohnt

Vierzehn Jahre nach der Veröffentlichung des Spiels auf Xbox 360 und PS3, fünf Jahre nach der Veröffentlichung der zweiten Episode auf dem PC und ein Jahr nach der Portierung auf Nintendo Switch ist es soweit: Red Dead Redemption wird endlich auf dem PC landen, obwohl die Spieler es nicht glauben darin mehr. Nach mehr als einem Jahrzehnt des Wartens wird dieser Wunsch endlich wahr. Bei der Entstehung dieser eher späten Portierung scheint es, dass das Spiel aus technischen Gründen zu kompliziert für die Anpassung an den PC war, was diese lange Verzögerung erklären könnte. Auf jeden Fall ist es ein tolles Geschenk, während man auf die Veröffentlichung von GTA VI im Jahr 2025 wartet.

Quelle: www.aliteq.com