Steigende Immobilienpreise in Toronto: die am stärksten betroffenen Viertel

Laut dem neuesten Marktbericht der Immobilienagentur Wahi kam es auf dem Immobilienmarkt im Großraum Toronto vor der Frühjahrsverkaufssaison in vielen Stadtteilen zu einer offiziellen Rückkehr zu überhöhten Geboten, wobei im vergangenen Monat mehrere GTA-Gebiete in das Verkaufsgebiet gelangten.

Zunahme überbietender Stadtteile

Im Februar erreichten 76 Stadtteile im Großraum Toronto (25,1 %) Überbietungen, im Januar waren es noch 0 %. Weitere 17 Stadtteile (5,6 %) wurden zum geforderten Preis verkauft und 210 Stadtteile (69,3 %) lagen im Unterbietungsbereich.

Das letzte Mal, dass die GTA Stadtteile in Überbietungsgebieten sah, war im November 2023, mit 16 Stadtteilen, in denen Häuser routinemäßig über ihrem Angebotspreis verkauft wurden.

Überwiegend unterversteigerte Stadtteile

Da sich zu Beginn des Jahres fast jedes GTA-Viertel im Unterbietungsbereich befand, kam es zu Bieterkriegen um bestimmte Preispunkte, insbesondere für Häuser, die unter 1 Million US-Dollar gelistet sind. US-Dollar, sagte Benjy Katchen, CEO von Wahi.

Im Januar 2024 befanden sich keine GTA-Nachbarschaften im Überbietungsbereich.

Einige Häuser in dieser Preisklasse erregten große Aufmerksamkeit, wurden manchmal für mehrere hunderttausend Dollar über dem Angebotspreis verkauft – und zogen bis zu 60 Angebote oder mehr an – obwohl der allgemeine Markttrend zu Unterbietungen ging.

Über- und unterbietende Stadtteile

Die Immobilienagentur verglich die Differenz zwischen durchschnittlichen Listen- und Verkaufspreisen, um festzustellen, ob sich eine Nachbarschaft im Über- oder Unterbietungsbereich befand, wobei diejenigen mit weniger als fünf Transaktionen in einem bestimmten Monat ausgeschlossen wurden.

Die am meisten überbotenen Stadtteile im letzten Monat waren über die gesamte GTA verstreut, darunter Teile von Ajax, Brampton, Markham, Pickering und Toronto.

Das heißeste Viertel im Hinblick auf Überbietungen im Februar war Victoria Square in Markham mit einem durchschnittlichen Überbietungsbetrag von rund 255.000 US-Dollar. Salem Heights in Ajax lag mit einem durchschnittlichen Gebotspreis von 141.000 US-Dollar knapp dahinter.

Eigentumswohnungen und Transaktionen

Bei Eigentumswohnungstransaktionen lagen im Februar nur 10 Stadtteile (7,3 %) im Überbietungsbereich, weitere sechs (4,4 %) wurden zum Angebotspreis verkauft und 122 (88,4 %) im Überbietungsbereich. Unterbietung.

Schließlich verzeichneten die am wenigsten versteigerten Viertel im GTA im Februar im Allgemeinen höhere Immobilienpreise, wobei York Mills, Eastlake Oakville, Kingsway South, Etobicoke, King und Esquesing in Milton die Liste anführten.

Hauptfoto von City Plus Realty Inc., Brokerage

Quelle: www.bing.com