Trailer-Leak zu Grand Theft Auto 6 enttäuschend, sagt Take-Two-CEO

Grand Theft Auto 6: Updates zum bevorstehenden Start von Take-Two Interactive

Im Anschluss an den Finanzbericht des Unternehmens für das Geschäftsjahr 2024/2025 lieferte Strauss Zelnick, CEO von Take-Two Interactive, Updates zu Grand Theft Auto 6. Der Start ist derzeit für nächstes Jahr geplant, er stellte jedoch klar, dass es wahrscheinlich nicht vor April 2025 erscheinen wird. Trotz der großen Begeisterung dafür Wie reagierte Zelnick auf den Titel, der bisher über 174 Millionen Mal angesehen wurde, auf die Tatsache, dass die Tonbandankündigung vor ihrer offiziellen Veröffentlichung durchgesickert war? Für diejenigen, die es nicht wissen: Rockstar Games hatte einen bestimmten Zeitpunkt und ein bestimmtes Datum für die Veröffentlichung des Trailers festgelegt, nur um zu sehen, dass dieser schon vorher auf Twitter durchgesickert war. Dies führte zur sofortigen Veröffentlichung des offiziellen Trailers.

Im Gespräch mit IGN vor Take-Twos Finanzgespräch sagte Zelnick, es sei „enttäuschend“, aber er glaube nicht, dass es dem Team geschadet habe. „Es ist erstaunlich, wenn die Ankündigung des Trailers eine große Neuigkeit ist, und dann haben wir uns sehr gefreut, als der Trailer das Internet in die Luft jagte … also könnten wir nicht glücklicher und aufgeregter sein.“ Was den Leak betrifft, so ist er immer noch enttäuschend für das Team, aber letztendlich glaube ich nicht, dass er uns geschadet hat. »

Der erste Leak, mit dem der Titel konfrontiert wurde, stammt aus dem September 2022 und enthielt mehr als 50 Minuten geleaktes Filmmaterial. Der Hacker Arion Kurtaj, ein Mitglied von Lapsus$, wurde beschuldigt, dafür verantwortlich zu sein, wurde jedoch später für nicht verhandlungsfähig befunden. Nach dem Leak versicherte Take-Two, dass es keinen Einfluss auf die Entwicklung des Spiels hatte. Grand Theft Auto 6 wird für Xbox Series X/S, PS5 und PC erscheinen. Zelnick betonte, dass das Team „nach Perfektion strebt, und wenn wir das Gefühl haben, kreativ optimiert zu haben, ist es an der Zeit, das Spiel zu veröffentlichen.“ Bleiben Sie in den kommenden Monaten auf dem Laufenden, um weitere Updates zu erhalten.

Quelle: gamingbolt.com