Zeitaufwand für die Ansparung einer Anzahlung in ganz Kanada – 2024

Die Schwierigkeit, im GTA Zugang zu Eigentum zu erhalten

Der Traum, ein Eigenheim in der GTA zu besitzen, entgleitet den meisten Einwohnern immer noch, aber die Zeit, die der Durchschnittsbürger braucht, um für eine Anzahlung in einer der teuersten Regionen Kanadas zu sparen, könnte Sie schockieren.

Eine Analyse der Immobilienmärkte in Kanada

Die Immobilienagentur Zoocasa hat kürzlich die Immobilienmärkte von 20 Großstädten in ganz Kanada analysiert, um die jeweils erforderliche Anzahlung zu berechnen und zu ermitteln, wie lange ein Haushalt mit einem Durchschnittseinkommen nach Steuern brauchen würde, um für ein Einfamilienhaus zu sparen.

Der Bericht ging von einer Sparquote von 6,2 % des Jahreseinkommens aus, basierend auf der Haushaltssparquote von Statistics Canada für das vierte Quartal 2023, und bei den Hypothekenberechnungen wurde von einer 25-jährigen Tilgungsdauer und einem fünfjährigen Festhypothekenzinssatz von 4,84 % ausgegangen.

Variable Spardauern in ganz Kanada

Die Studie ergab, dass der Durchschnittspreis für ein Einfamilienhaus in der GTA im Januar 2024 1.026.703 US-Dollar betrug, was bedeutet, dass ein Haushalt mit einem durchschnittlichen Gesamteinkommen von 85.000 US-Dollar genau 39 Jahre brauchen würde, um die Mindestanzahlung von 205.341 US-Dollar zu sparen.

Von allen analysierten Städten verfügte Thunder Bay mit einem Durchschnittspreis von nur 264.538 US-Dollar über die erschwinglichsten Häuser, was bedeutet, dass der typische Haushalt in nur drei Jahren bereit sein wird, die Mindestanzahlung zu leisten, wenn er sechs Prozent seines Gehalts anzahlt.

Anderswo in der Provinz müssen potenzielle Käufer in London und St. Thomas etwas mehr als acht Jahre sparen, um die erforderliche Anzahlung von 35.559 US-Dollar bei einem durchschnittlichen Haushaltseinkommen nach Steuern von 71.000 US-Dollar zu leisten.

Im Raum Hamilton-Burlington benötigt die durchschnittliche Person mehr als 12 Jahre, um eine Mindestanzahlung von 57.055 US-Dollar anzusparen.

Strategien für den Zugang zu Eigentum

„Glücklicherweise muss man den Erwerb eines Eigenheims nicht bis zu diesem Renteneintrittsalter aufschieben, selbst in Provinzen, in denen die Preise für Einfamilienhäuser höher sind. Einwohner von BC und Ontario sollten einen strategischen Ansatz zum Sparen für größere Anzahlungen in Betracht ziehen“, heißt es in dem Bericht.

„Zum Beispiel ist die Erkundung von Möglichkeiten in kleineren Städten abseits der geschäftigen Innenstädte ein praktischer Ansatz für diejenigen, die aus der Ferne arbeiten, wo die Investition in eine Eigentumswohnung oder ein Reihenhaus eher machbar ist. Oder wenn Sie Single sind, bündeln Sie Ihre Ressourcen, um mit einem Geschwister oder Freund eine Immobilie zu kaufen, um Ihr Vermögen zu vergrößern und schneller für die Anzahlung zu sparen. »

https://www.youtube.com/watch?v=VIDEO_ID

Quelle: www.bing.com