Die Prime Gaming-Belohnungen für Overwatch 2 und Riot Games enden

Die Spieler von Overwatch 2 sind von den neuesten Nachrichten geschockt. Prime Gaming beendet sein Gaming-Prämienprogramm.

Ende der Partnerschaft zwischen Overwatch 2 und Prime Gaming

Derzeit haben weder Overwatch noch Prime Gaming offizielle Kommentare zu dieser Entscheidung abgegeben, was die Spieler völlig verwirrt und schockiert zurücklässt. Erschwerend kommt hinzu, dass Overwatch nicht das einzige betroffene Spiel ist.

Verschwinden der Prime Gaming Rewards für #Overwatch2

Die Aufregung begann mit der Ankündigung von Overwatch Cavalry, einem X/Twitter-Konto, das sich dem Teilen von Gaming-Neuigkeiten widmet, dass Prime Gaming beschlossen habe, mehrere seiner Werbeaktionen nicht zu verlängern, darunter auch die mit Overwatch.

Dies war etwas Unerwartetes, da es zuvor keinen Hinweis darauf gab, dass der Vertrag nicht verlängert werden würde. Weder Blizzard noch Prime Gaming haben hierzu eine öffentliche Ankündigung gemacht, das Spiel ist jedoch nicht mehr auf der Website zu sehen.

Für viele Spieler waren Prime Gaming-Prämien ein netter Bonus. Für Overwatch 2 können Sie als Prime-Abonnent kostenlose In-Game-Gegenstände wie Sprays, Skins und sogar einige Battle-Pass-Stufensprünge erhalten.

Bedeutet das Ende dieses Vertrags, dass das Unternehmen das Vertrauen in Overwatch verloren hat?

Vertragsende mit Riot Games

Das Rätsel wird noch größer, als Riot Games verrät, dass Prime Gaming Rewards auch sein Programm für seine Spiele, darunter Valorant und League of Legends, beenden würde.

Selbst diese überaus beliebten Titel werden keine kostenlosen Belohnungen mehr über Prime Gaming verteilen, wie im Jahr 2023 angekündigt und im März 2024 endet.

Prime Gaming bietet seinen Abonnenten seit langem kostenlose Spiele an, daher könnte die Muttergesellschaft ihren Fokus auf diesen Aspekt ihres Dienstes verlagern. Dies könnte der Beginn eines größeren Programms sein.

Was halten Sie von der Entscheidung von Amazon, die Prime Gaming-Prämien für diese großen Titel einzustellen? Ist das ein Schritt in Richtung etwas Besseres oder ein erheblicher Verlust? Teilen Sie uns Ihre Meinung in den Kommentaren unten mit!

Quelle: www.bing.com