G2 Esports vernichtet den Ost-West-Wettbewerb beim MSI 2024

League of Legends: G2 Esports dominiert das Spiel seit mehreren Jahren

G2 Esports, die westliche Referenz

G2 Esports ist zweifellos das erfolgreichste westliche Team im League of Legends-E-Sport der letzten Jahre. Tatsächlich zeigte eine Studie während des Mid-Season Invitational 2024, wie sich G2 von seinen westlichen Konkurrenten abhob. Die Siegesquote von G2 gegen asiatische Teams übersteigt die anderer westlicher Teams bei weitem, mit nur 29 % Siegen für G2 im Vergleich zu 8 % für andere.

Eindeutige Herrschaft

Seit 2023 hat G2 sieben Siege gegen chinesische und koreanische Teams eingefahren und damit alle anderen Teams in der LEC und LCS zusammen übertroffen. Vor allem nordamerikanische Teams hatten mit asiatischen Teams zu kämpfen und mussten in den letzten 43 Begegnungen 41 Niederlagen hinnehmen. Das ist die wahre Vorherrschaft von G2 in dieser Region der Welt.

Bemerkenswerte Konsistenz

G2 glänzte auch bei der WM 2020, besiegte Gen.G im Viertelfinale und hielt das siegreiche Team DAMWON Gaming zurück. Seitdem hat G2 ein hohes Leistungsniveau beibehalten, im Gegensatz zu den meisten anderen westlichen Teams, denen es schwerfällt, diesen Erfolg zu wiederholen.

Eine Hoffnung für den Westen

Heute ist G2 neben Team Liquid einer der letzten westlichen Hoffnungen bei MSI 2024. Trotz einer Niederlage gegen T1 bleibt G2 ein ernstzunehmender Anwärter auf den Titel. Ihre nächste Herausforderung gegen Top Esports verspricht entscheidend für ihren Weg im Turnier zu werden.

Dot Esports wird von seinem Publikum unterstützt. Indem Sie über Links auf unserer Website Einkäufe tätigen, unterstützen Sie unsere Arbeit.

Quelle: www.bing.com