Gkids erwirbt weltweite Rechte an Staffel 1 von Arcane, der erfolgreichen Zeichentrickserie, die von League of Legends inspiriert wurde.

Der Erwerb der weltweiten Rechte (außer China) an Staffel 1 der erfolgreichen Zeichentrickserie Arcane von Gkids markiert einen wichtigen Meilenstein. Die vom LA-Spielestudio Riot Games in Zusammenarbeit mit der französischen Animationsfirma Fortiche Production entwickelte Serie ist eine Adaption des beliebten Multiplayer-Onlinespiels League of Legends. Arcane folgt den Ursprüngen der Champions Vi und Jinx und lässt die Zuschauer in den Machtkampf zwischen der utopischen Stadt Piltover und der unterdrückten Untergrundstadt Zhaun eintauchen.

Gkids kündigt die Veröffentlichung der ersten Staffel von Arcane an

In Zusammenarbeit mit internationalen Partnern plant Gkids, die erste Staffel später in diesem Jahr in verschiedenen Formaten zu veröffentlichen, von digitalen bis hin zu Premium-Editionen, einschließlich einer exklusiven 4K-Version für die Veröffentlichung im Home-Entertainment. Weitere Details folgen.

Arcane: ein sofortiger Erfolg

Die Arcane-Serie war ein sofortiger Erfolg, als sie im November 2021 auf Netflix veröffentlicht wurde, und gewann vier Emmy Awards zur Hauptsendezeit, darunter die beste Zeichentrickserie, sowie neun Annie Awards, darunter die beste animierte Fernsehproduktion.

Ankündigung der kommenden Staffel 2

Staffel 2 von Arcane, die für November auf Netflix geplant ist, wird diesen Mittwoch in Annecy im Rahmen einer Making Of-Sitzung mit den Hauptkreativen von Riot Games und Fortiche Production vorgestellt.

Quelle: www.bing.com