LCS kündigt eine „authentische“ Rückkehr für Spring Split 2024 mit kostenlosen LoL-Skins an

Die Champions League (LCS) wird dieses Wochenende nach einer zweiwöchigen Pause endlich zurückkehren, und die gesamte Übertragung ist bereit, eine ernsthaftere, wettbewerbsfähigere und noch mutigere Seite zu präsentieren. LCS-Kommissar MarkZ begrüßte die League of Legends-Fans gestern nach der kurzen Pause mit der Ankündigung, dass die Übertragung in der fünften Woche des Spring Split 2024 thematisch sein wird – dieses Mal mit einem härteren Ton und gewagter als in den vorherigen thematischen Wochen. Damit beginnt der zweite Teil des Spring Split, und die Spring Finals stehen Ende des Monats kurz vor der Tür.

Eine seriösere und wettbewerbsfähigere Sendung

Laut MarkZ wird diese einwöchige LCS-Übertragung eine „rauhere Atmosphäre“ haben, angedeutet durch Bilder von Metallzäunen und Holzwänden in der Riot Games Arena. Wie bei anderen Themenwochen, die die LCS in der Vergangenheit durchgeführt hat, einschließlich einer „Poolparty“-Feier im letzten Jahr, passen wahrscheinlich alle Aspekte der Übertragung zum ernsteren Erscheinungsbild der Arena. Darüber hinaus bietet die LCS nur am Samstag, dem 2. März, Spielern, die sich Spiele über die offizielle Website ansehen, die Möglichkeit, kostenlose Skins aus den Skin-Linien Battlecast und Resistance zu verdienen, in denen derzeit Champions wie Ilaoi, Jayce und Vel‘ Koz vertreten sind.

MarkZ bemerkte, dass diese Skins jedes Mal, wenn ein Nexus explodiert, stapelweise verteilt werden, was vier Möglichkeiten für glückliche Fans darstellt, sie einfach durch das Ansehen von Spielen zu erhalten.

Exklusive Belohnungen für Zuschauer

Um diese Skins zu erhalten, müssen Spieler in ihrem Konto auf der LoL Esports-Website angemeldet sein und dort Spiele ansehen, obwohl diese Belohnungen nicht garantiert sind. Weitere mögliche Belohnungen sind E-Sport-Kapseln, Hextech-Truhen und Schlüssel. FlyQuest belegt derzeit den ersten Platz in der LCS, nachdem in Vorbereitung auf den Spring Split eine umfangreiche Kaderumbildung durchgeführt wurde, während Teams wie der Titelverteidiger NRG und ihr Gegner Cloud9 im LCS Championship Grand Finals 2023 Schwierigkeiten in der Mitte der Rangliste haben. Die Division endet mit der Spring Playoff-Runde, die bis zu den Grand Finals am 31. März aus der Riot Games Arena übertragen wird.

Quelle: dotesports.com