League of Legends: Großes Update für die Arena in Patch 14.11

Der kommende League of Legends-Patch 14.11 bringt große Änderungen mit sich, um den Arena-Spielmodus zu verbessern und ihn für Gelegenheitsspieler unterhaltsamer zu machen. Der Gameplay-Designer der Liga, Matt „Phroxzon“ Leung-Harrison, hat in der 14.11-Vorschau Details zu Champions enthüllt und wird auch legendäre und ungewöhnliche prismatische Gegenstände untersuchen. Die Arena wird derzeit erheblich umgebaut.

Große Änderungen zur Optimierung der Champion-Balance

Heilung ist ein entscheidendes Element von Arena. Es wirkt sich auf alle Spieler aus, da sichere Zonen mit jeder Runde kleiner werden und Champions mit geringer Regenerationskapazität oft eliminiert werden. Um das Spiel für den Wettbewerb auszubalancieren, könnten Entwickler auf Heilung abzielen. Champions wie Ekko, Fizz, LeBlanc, Corki, Viktor, Ziggs und Akshan haben derzeit einige der niedrigsten Siegraten in Arena und wurden daher von den Entwicklern angepasst.

Nerfs für dominante Champions

Zhauns jugendlicher Erfinder wird zu wenig genutzt und seine komplexe Ausrüstung macht ihn zu einer unbeliebten Wahl unter Spielern. Einige Champions wie Fizz erfordern präzise Bewegungen, um Matches zu dominieren, aber Trickster Tidal hat Schwierigkeiten, sich in der Meta zu etablieren. Wenn Sie es andererseits satt haben, Darius und Vi in jeder Teamzusammensetzung zu sehen, haben die Entwickler gute Neuigkeiten für Sie. Champions wie Darius, Vi, Kayn (Rhaast), Gragas, Garen, Trundle, Vladimir, Aatrox und Briar, die unsere Liste der LoL-Arena-Champions anführten, werden abgeschwächt, sodass sie seltener in Ihren Spielen auftauchen.

Anpassungen zur Diversifizierung der Championauswahl

Darius hat die dritthöchste Bannrate (30,82 %) aller Champions und eine konstante Siegrate in der Arena. Seine hohe Regenerationsfähigkeit auf seinem Q, kombiniert mit seinem Potenzial, Champions in 1v2-Situationen zu schlagen, machten ihn zu einer echten Bedrohung. Die Entwickler entfernen endlich einen Teil seiner Macht, um ihn weniger bedrückend zu machen. Wir verfügen zwar nicht über die genauen Werte, um die Auswirkungen dieser Buffs und Nerfs vor der Veröffentlichung der Patch-Vorschau zu messen, sie sollten die Spieler jedoch dazu ermutigen, ihren Champion-Pool in der Arena zu diversifizieren und andere Optionen zu testen. Wenn die Spieler positiv auf die Arena-Änderungen reagieren, könnte Riot erwägen, diesen Modus dauerhaft zu machen.

Dot Esports wird von unserem Publikum unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website einkaufen, erhalten wir möglicherweise eine kleine Affiliate-Provision. Erfahren Sie mehr.

Quelle: www.bing.com