Teamfight Tactics: Magic ’n‘ Mayhem, das neue Update angekündigt!

Teamfight Tactics, das Autobattler-Spiel von Riot Games, erlebt 2024 ein außergewöhnliches Jahr mit großen Updates für League of Legends, Valorant, das sich weiter weiterentwickelt, und sogar der Veröffentlichung eines Kampfspiels namens 2XKO. Um nicht zu übertreffen: Teamfight Tactics hat gerade sein fünfjähriges Erfolgsjahr gefeiert und das nächste Update wurde angekündigt, das eine magische Atmosphäre bietet.

Entdecken Sie die magische Welt von Magic ’n‘ Mayhem

Der 12. Satz des Autobattler-Spiels mit dem Titel Magic ’n‘ Mayhem entführt die Spieler in die bezaubernde Welt des Magitoriums, eines magischen Schlosses, das ein Erlebnis voller Magie und Fantasie verspricht.

Mit dieser Neuigkeit wird eine Funktion namens „Begegnungen“ eingeführt, die durch das Auftauchen legendärer Charaktere während des Spiels Zufälligkeit in das Spiel bringt und die Spieler dazu zwingt, ihre Herangehensweise auf unerwartete Weise zu ändern.

Erhalt von Set 11

Allerdings wurde Set 11 von der Community wegen mangelnder Ausgewogenheit kritisiert. Die Spieler teilten ihre Frustration und bezeichneten Satz 11 als einen der einseitigsten im Spiel bisher. Trotz einiger Verteidiger sind die Augen der Community auf die Zukunft gerichtet, in der Hoffnung, dass Satz 12 das Gleichgewicht wiederherstellen wird.

Teamfight Tactics Magic ’n‘ Mayhem wird am Sonntag, den 14. Juli, vollständig enthüllt.

Quelle: www.bing.com