Tencent Esports startet globalen Austauschplan: Einzelheiten zum Saudi League of Legends Cup.

Videospiel-Enthusiasten haben am 25. Juni Tencent Esports einen globalen Win-Win-Austauschplan für den E-Sport vorgestellt. Tencent Esports wird Austauschaktivitäten in Saudi-Arabien, Frankreich und Japan starten.

Tencent Esports Global Exchange Program

Anschließend wird Tencent Esports internationale Partner häufiger nach China einladen. Mit den Hauptzielen, Branchenerfahrungen auszutauschen, Kooperationsmethoden und kulturellen Austausch zu diskutieren, werden langfristige offene und personalisierte ökologische Austauschaktivitäten organisiert, um eine Kommunikationsplattform für inländische Partner und Ausländer aufzubauen.

Geschichte von Tencent e-Comes

Die Marke Tencent e-Comes wurde am 9. Dezember 2016 gegründet und wurde neben Tencent Games zu einer unabhängigen Handelsmarke von IEG. Die e-Comes-Aktivitäten von Tencent begannen 2010 mit der TGA und umfassen derzeit e-Comes-Events für Spiele wie „League of Legends“, „Game for Peace“, „Valorant“, „Honor of Kings“ und „CrossFire“.

Spielplan des League of Legends Saudi-Arabien-Pokals

Am 4. Juli um 23:00 Uhr Pekinger Zeit trifft BLG auf T1.

Am 5. Juli um 23:00 Uhr (Pekinger Zeit) trifft TES auf GEN.

Am 4. und 5. Juli um 2:00 Uhr morgens (Pekinger Zeit) trifft TL auf FNC und G2 auf FLY.

Alle vier Spiele finden im BO3-Format statt, eine Einzelausscheidung erlaubt keine Niederlage. (Das Bild unten zeigt die Ortszeit in Saudi-Arabien)

Werbeaussage: Im Artikel enthaltene externe Links (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Hyperlinks, QR-Codes, Passwörter usw.) werden verwendet, um mehr Informationen zu vermitteln und Zeit bei der Auswahl zu sparen. Die Ergebnisse dienen nur als Referenz. Alle Artikel von Passionategeekz enthalten diese Aussage.

Quelle: passiongeekz.com