Activision eröffnet ein neues Studio in Polen: Elsewhere Entertainment

Activision eröffnet neues Spieleentwicklungsstudio in Polen

Aktivierung hat gerade die Eröffnung eines neuen Spieleentwicklungsstudios in Polen angekündigt Anderswo Unterhaltung.

Das Studio mit Sitz in Warschau und zusätzlichen Ressourcen in den Vereinigten Staaten arbeitet an einem neues narratives, genredefinierendes AAA-Franchise.

Dies ist Activisions zweites Studio im Land nach Infinity Ward Poland mit Sitz in Krakau, und obwohl dies jetzt öffentlich ist, arbeitet das Studio bereits an seinem ersten Projekt.

Wie sieht die Zukunft von Elsewhere Entertainment aus?

Woran könnte dieses neue Projekt also arbeiten? Es sind noch keine Details bekannt, außer dass es erzählerisch ist und das Studio sich zum Ziel gesetzt hat, ein Franchise zu erschaffen, „mit einem bleibenden Erbe, das weit über die Spiele hinaus nachhallt“. Es klingt auf jeden Fall ehrgeizig.

Zum Studio gehören „Storytelling-Experten“ aus Franchises wie The Last of Us, The Witcher, Cyberpunk 2077, Uncharted, Far Cry und mehr. Er arbeitet nicht an einem Call of Duty-Spiel.

Das Studio ist außerdem auf der Suche nach neuen Talenten für seine Reihen, was darauf hindeutet, dass sein erstes Projekt noch lange nicht abgeschlossen ist.

Auf jeden Fall sind das gute Nachrichten nach den schockierenden Schließungen der letzten Woche. Der Präsident von Xbox, Sarah Bondantwortete kurz darauf in einem Interview mit Bloomberg und beschrieb die Studioschließungen als „Verpflichtung, sicherzustellen, dass das Geschäft langfristig gesund bleibt.“

Quelle: www.eurogamer.net