Alle offiziell bestätigten Pokémon für Pokémon Legends: Arceus


Pokémon Legends: Arceus erscheint später in dieser Woche und zu Ehren seiner Veröffentlichung haben wir diese Liste von Pokémon zusammengestellt, von denen bestätigt wurde, dass sie die Wildnis in der Hisui-Region durchstreifen. Diese Liste enthält keine durchgesickerten Informationen und basiert auf Pokémon, die in offiziellen Grafiken, Screenshots oder Filmmaterial für Pokémon gezeigt werden Legenden: Arceus. Es gibt jedoch einige Pokémon, von denen wir annehmen können, dass sie im Spiel sind, wenn ihre endgültige Entwicklung enthüllt wurde oder es genügend Beweise gibt, um zu sagen, dass wir fest davon überzeugt sind, dass sie wie der Sinnoh Gen 1-Evolutionszyklus (Magbrant, Tangrowth, etc.). Obwohl wir sie nicht gesehen haben, haben wir ihre Namen mit einem Sternchen versehen. Wir werden versuchen, diese Liste zu aktualisieren, sobald weitere Informationen offiziell verfügbar sind.

Hier sind ohne weiteres die Pokémon, von denen wir bestätigt haben, dass sie in Legends: Arceus enthalten sind, in der Reihenfolge ihrer Einführung:

Generation 1:

  • Pikachu
  • Raichu
  • Clefairy
  • Clefbar
  • Vulpix
  • Neun Geschichten*
  • Zubat*
  • Golbat
  • Ente
  • Golduck

  • Growlithe (Hisuian)
  • Abra
  • Kadabra*
  • Alakazam*
  • Machop
  • Machoke
  • Machamp*
  • Tentacool
  • Tentacruel
  • Geodude
  • Kieser
  • Golem*
  • Ponyta
  • Rapidasch
  • Magnetit
  • Magneton
  • Onix

  • Voltorb (hisuianisch)
  • Rihorn
  • Rhydon
  • Tangela
  • Herr Mime
  • Scyther* (entwickelt sich zu Kleavor)
  • Electbuzz
  • Magmar
  • Karpador
  • Garados
  • Evoli
  • Relaxo

Generation 2:

  • Cyndaquil

  • Krobat
  • Pichu*
  • Cleffa*
  • Togepi
  • Togetic*
  • Sudowoodo
  • Ziel
  • Yanma
  • Murkrow
  • Gligar
  • Herquer
  • Tediursa
  • Ursaring
  • Swinub
  • Piloswine
  • Remoraid*
  • Oktillerie
  • Mantine
  • Stantler* (entwickelt sich zu Wyrdeer)
  • Elekid*
  • Magby*

Generation 3:

  • Wurmel
  • Silkon
  • Schön
  • Kascoon*
  • Staub*
  • Ratten
  • Kirlia
  • Gardevoir
  • Nasenpass
  • Roselia*
  • Chimecho
  • Schnauben
  • Glalie
  • Speal
  • Sealeo
  • Walrein

Generation 4:

  • Schildkröte
  • Grotle
  • Torterra
  • Chimchar
  • Monferno
  • Höllenapfel

  • Pippup
  • Prinplup
  • Impoleon
  • Sternenklar
  • Staravia
  • Staraptor
  • Bidoof
  • Bibarel
  • Kricketot
  • Kricketune
  • Shinx
  • Luxio
  • Lux
  • Budew
  • Roserade
  • Burmy
  • Wurmdame
  • Mothim
  • Combee
  • Vespiquen
  • Pachirisu
  • Buizel
  • Floatzel
  • Cherubi (abgebildet auf einem Schild)
  • Kirsche*
  • Schellos
  • Gastrodon
  • Ambipom*
  • Driftloon
  • Driftblim
  • Bunear
  • Lopuny
  • Hönchkrow
  • Glameow
  • Purugly
  • Ching ling
  • Stinkig
  • Skunktank
  • Bronzer
  • Bronzong
  • Gut
  • Mime Jr.*
  • Chatot
  • Giebel*
  • Gabite*
  • Knakrack

  • Münchlax
  • Riolu
  • Lukas
  • Nilpferde
  • Hoppowdon
  • Skorupi
  • Drapion
  • Croagunk
  • Giftquak
  • Karnivine
  • Finneon*
  • Lumineon*
  • Mantyke
  • Schnee
  • Abomasnow
  • Magnezone*
  • Rhyperior*
  • Tangwachstum

  • Elektrisch
  • Magmörtel
  • Togekiss*
  • Yanmega*
  • Gliscor
  • Gallade
  • Probopass
  • Frostlass

  • Darkrai
  • Shaymin (Landform)
  • Arceus

Generation 5:

  • Ottawa
  • Basculin* (entwickelt sich zu Basculegion)

  • Zorua (hisuianisch)
  • Zoroark (Hisuian)
  • Braviary (hisuianisch)

Generation 6:

  • Rowlet

Neues Pokémon in Legends Arceus:

  • Wyrdeer
  • Baskulegion

  • Kleavor



Quelle : https://www.gameinformer.com/2022/01/24/every-pokemon-officially-confirmed-for-pokemon-legends-arceus