Beyond Good & Evil: 20th Anniversary Edition auf Switch: Was Sie wissen müssen

Die 20th Anniversary Edition von Beyond Good & Evil ist jetzt auf Switch erhältlich und insgesamt ist es eine erfolgreiche Veröffentlichung für Ubisoft, die sich durch verbesserte Grafiken gegenüber dem Original sowie umfangreiche Bonusinhalte auszeichnet. Wir haben dem Spiel in unserer Rezension eine 8/10 gegeben, und Sie sollten sich auf jeden Fall so schnell wie möglich unsere vollständigen Gedanken ansehen.

Unterschiede zwischen Konsolenversionen

Allerdings musste die Switch-Version, wie so oft bei plattformübergreifenden Spielen, leider einige Downgrades im Vergleich zur PS5 und Xbox Series X|S hinnehmen. Die bemerkenswerteste Änderung betrifft die Texturen: Charaktere, Objekte und Umgebungen sind deutlich weniger detailliert als in den Konsolenversionen des Spiels, obwohl der Einsatz von Beleuchtung auf allen Systemen mindestens gleichwertig ist.

Auch Reflexionen waren betroffen. Wenn man in Hillys‘ Welt über Wasser schwebt, haben die Reflexionen auf der Switch im Vergleich zur PS5 die halbe Auflösung. Darüber hinaus werden durch das Fehlen der Gaußschen Unschärfe gezackte Kanten viel besser sichtbar. Es ist ein kleines Detail, das wahrscheinlich unbemerkt bleiben würde, wenn man nicht die beiden Versionen nebeneinander vergleicht, aber es ist dennoch bemerkenswert.

Spielleistung

Schließlich läuft das Spiel, wie wir in unserem Testbericht erwähnt haben, mit 30 Bildern pro Sekunde. Auch wenn dies an sich etwas enttäuschend ist, ist das Spiel zumindest im Großen und Ganzen stabil. Es wird jedoch auch darauf hingewiesen, dass die Geschwindigkeit manchmal auf etwa 20 fps und sogar 12 fps sinken kann, wenn man sich, wie DF erwähnt, „zur falschen Zeit am falschen Ort“ befindet.

Wir stimmen sicherlich allen hier angesprochenen Punkten zu, obwohl wir nicht sicher sind, ob sie ernst genug sind, um das Erlebnis selbst zu beeinträchtigen. Wir denken immer noch, dass es einen Versuch wert ist, wenn Sie ein Fan des Originals sind oder wissen möchten, worum es bei der ganzen Aufregung geht.

Hast du Beyond Good & Evil schon auf Switch gespielt? Was haltet Ihr von der Aufführung? Lass es uns in einem Kommentar wissen.

Quelle: www.nintendolife.com