Destroy All Humans 2 Reprobed Remake als Next-Gen-Exklusiv bestätigt


Anfang dieser Woche von PlayStation durchgesickert, hat THQ Nordic jetzt offiziell Destroy All Humans 2: Reprobed angekündigt, ein Remake des Spiels von 2006, in dem Sie als Außerirdischer versuchen, jeden Menschen in Sichtweite zu töten. Reprobed befindet sich in der Entwicklung bei Black Forest Games, dem deutschen Studio hinter dem 2020-Remake des ursprünglichen Destroy All Humans.

Reprobed spielt in der gleichen Zeit und Stadt – in den 1960er Jahren im fiktiven San Francisco namens Bay City – zusammen mit anderen Orten, die von Orten wie London, der Sowjetunion und Tokio inspiriert sind. Ihr werdet sogar zum Mond reisen, denn dies ist Destroy All Humans und es ist so verrückt.

Für das Remake sagten die Entwickler von Black Forest während einer Präsentation, dass neben besser aussehender Grafik und Leistung auch das Zerstörungssystem verbessert wurde. Insbesondere beschädigte Gebäude fangen jetzt Feuer und gehen in Flammen auf, bevor sie einstürzen.

Es gibt auch neue Waffen im Remake – aber keine Sorge, die Sondenpistole aus dem Originalspiel feiert tatsächlich ein Comeback. Eine der neuen Waffen schießt Scheiben, und eine andere, die Baubestie, beschwört einen Wurm aus dem Untergrund in Anspielung auf den Kevin Bacon-Film Tremors. Die Dislocator-Waffe aus dem Originalspiel wurde ebenfalls verbessert und sollte jetzt einfacher zu handhaben und mächtiger sein.

Eine Fähigkeit, die die Leute in eine Zen-ähnliche Hippie-Trance versetzt, kommt ebenfalls zurück und ist weniger überwältigt als im Originalspiel, sagten die Entwickler. Auch die Zwischensequenzen wurden im Remake verbessert und bieten jetzt mehr lebensechte Motion-Capture.

Reprobed ist solo oder im Splitscreen-Koop spielbar, obwohl Schwarzwald zu diesem Zeitpunkt noch nicht bereit war, den Splitscreen-Modus zu zeigen.

Reprobed ist in der Entwicklung eine exklusive Konsole der neuen Generation und wird auch für den PC erscheinen. Das Spiel soll 2022 veröffentlicht werden. Weitere Informationen finden Sie im Ankündigungstrailer oben.



Quelle