Die native Version von Minecraft erscheint endlich auf PlayStation 5

Eine native Version von Minecraft für die PlayStation 5 befindet sich endlich in der Entwicklung des Entwicklers Mojang. Derzeit in der Testphase können Spieler, die die PlayStation 4-Version des Spiels für ihre PS5 besitzen, nun an der Vorschau teilnehmen.

Eine für die PS5 optimierte Version

Während Minecraft bereits seit Jahren auf PS5 spielbar war, handelte es sich immer noch um die PS4-Version; Bei dieser nativen Version handelt es sich hingegen um einen neuen Build von Minecraft, der speziell für die PS5 entwickelt wurde, was bedeutet, dass sie theoretisch besser auf der Konsole funktionieren sollte.

So greifen Sie auf die Vorschau zu

„Derzeit besteht die einzige Möglichkeit, Minecraft auf einer PlayStation 5 zu spielen, darin, die PlayStation 4-Version des Spiels zu kaufen“, heißt es in der Ankündigung. „Durch die Entwicklung einer nativen Version von Minecraft für die PS5 können wir das Spiel auf der PS5-Hardware effizienter gestalten. »

Obwohl Mojang die Dauer der Vorschau der PS5-Version von Minecraft nicht angegeben hat, sind alle Spieler, die die PS4-Version des Spiels besitzen, zur Teilnahme eingeladen. Um darauf zuzugreifen, gehen Sie einfach zu den „Einstellungen“ der PS4-Version von Minecraft, während Sie auf einer PS5 spielen, und wählen Sie „Vorschau“. Diese Vorschau enthält das neue Update „Tricky Trials“, mit dem Sie Prüfungskammern erkunden, einer Brise begegnen, einen Streitkolben herstellen und vieles mehr können.

Mojang bittet Spieler, die während dieser Vorschau auf Fehler stoßen, diese dem Entwickler zu melden und im Allgemeinen Feedback zu geben.

Erfahren Sie mehr über Minecraft

Um mehr über das Spiel zu erfahren, lesen Sie die Minecraft-Rezension von Game Informer und schauen Sie sich dann diese Geschichte an, die fast bestätigt, dass Schauspieler Jack Black Steve im kommenden Live-Action-Minecraft-Film spielen wird. Erfahren Sie als Nächstes mehr über die Minecraft-Animationsserie von Netflix.

Freust du dich auf eine native Version von Minecraft für die PS5? Lass es uns unten in den Kommentaren wissen!

Quelle: www.gameinformer.com