Double Dragon Revive: Das legendäre 3D-Spiel kehrt 2025 mit voller Kraft zurück

3D-Neuinterpretation von Double Dragon von Arc System Works

Arc System Works, das Kampfspielstudio hinter Titeln wie Dragon Ball FighterZ und Guilty Gear, bereitet eine neue 3D-Version des klassischen Scrolling-Beat’em-Ups Double Dragon vor. Für diejenigen, die eine kurze historische Auffrischung benötigen: Double Dragon wurde 1987 erstmals ein Hit in Spielhallen und hat im Laufe der Jahre zahlreiche Fortsetzungen, Spin-offs und Crossover-Veröffentlichungen erlebt – sowohl für Spielhallen als auch für Heimsysteme. Arc erwarb die Rechte an der Serie im Jahr 2015 und veröffentlichte Double Dragon 4 im Jahr 2017, trotz gemischter Resonanz.

Double Dragon Revive: eine moderne Neuerfindung in 3D

Double Dragon Gaiden: Rise of the Dragons, das letztes Jahr veröffentlicht wurde, behielt die 2D-Pixel-Art-Ästhetik des Originalspiels bei. Arc System Works hat jedoch eine neue moderne Neuinterpretation der Serie angekündigt, die in 3D erfolgen wird. Laut der neuesten Ausgabe des japanischen Videospielmagazins Weekly Famitsu und einem Bericht von ryokutya2089.com wird Arcs neue Serie mit dem Titel Double Dragon Revive voraussichtlich nächstes Jahr auf PlayStation 5, PlayStation 4, Xbox Series X/S, Xbox One und PC erscheinen.

Details sind begrenzt, aber es sieht so aus, als würde das Spiel modernisierte Steuerungen und Schwierigkeitsoptionen sowie klassische Charaktere aus der Serie – darunter die Lee-Brüder, Roper und Abobo – bieten, die alle in 3D neu interpretiert werden. Sie können sich diese visuelle Überarbeitung in den folgenden Screenshots ansehen.

Erwartungen an Double Dragon Revive

Der Journalist Simon Parkin von Eurogamer war von den archaischen Beats von Double Dragon 4 aus dem Jahr 2017 nicht ganz überzeugt, als er Arc System Works‘ erste Originalarbeit für die Serie rezensierte. Es kann also sein, dass eine modernere Auffrischung genau das ist, was die Serie braucht. Wir können damit rechnen, mehr zu hören, bevor Double Dragon Revive nächstes Jahr auf PlayStation, Xbox und PC erscheint.

Quelle: www.eurogamer.net