Drei Theorien zu Zelda: Echoes of Wisdom: Welche ist deine?

Zeitleiste von Zelda: Echoes of Wisdom: Drei Theorien

Da die Veröffentlichung von Zelda: Echoes of Wisdom unmittelbar bevorsteht, gibt es viele Theorien. Wir haben einen vierminütigen Trailer gesehen, aber Nintendo hat beschlossen, sich auf die Geschichte und Mechanik des Spiels zu konzentrieren und nicht auf die Erwartungen der Fans. Wir müssen daher bis zum 26. September warten, um Hinweise auf seinen Platz in der offiziellen Chronologie der Serie zu erhalten.

Theorie Nr. 1: Die Zeitleiste des besiegten Helden – Prequel zu A Link to the Past

Nach dieser Theorie könnte Echoes of Wisdom ein Prequel zu A Link to the Past sein, in dem es um Links Niederlage durch den Dämonenkönig geht. Bestimmte Elemente des Trailers scheinen diese Hypothese zu bestätigen, etwa Ganons Design, das an andere Spiele der Serie erinnert.

Theorie Nr. 2: Die Zeitleiste des besiegten Helden – Fortsetzung von Link’s Awakening

Diese Theorie besagt, dass Echoes of Wisdom eine Fortsetzung von Link’s Awakening ist und visuelle und erzählerische Elemente zwischen den beiden Spielen teilt. Dies könnte darauf hindeuten, dass wir in diesen beiden Werken denselben Link finden.

Theorie Nr. 3: Ein neuer Zweig der Zeitleiste

Schließlich besagt eine dritte Theorie, dass Echoes of Wisdom einen völlig neuen Zweig der Zeitleiste der Zelda-Serie einführen könnte. Diese Hypothese würde den Weg zu neuen Abenteuern mit Zelda als Hauptheldin ebnen.

Es ist schwierig, mit Sicherheit vorherzusagen, wo Echoes of Wisdom in die Zeitleiste von Zelda passen wird, aber diese Theorien bieten einige interessante Hinweise. Es liegt an Ihnen, zu entscheiden, welches Ihnen am plausibelsten erscheint, und Ihre eigenen Spekulationen in den Kommentaren zu teilen!

Quelle: www.nintendolife.com