Einführung in die Videospielografie – Ein neuer Podcast von Game Informer!


Die meisten Gaming-Podcasts machen heutzutage dasselbe: die Nachrichten zusammenfassen und über die großen Veröffentlichungen der Woche sprechen. Daran ist nichts auszusetzen, aber unsere Liebe zu Spielen ist nicht an einen Veröffentlichungsplan gebunden. Egal, ob Sie ein Hardcore-Fan oder ein Gelegenheitsspieler sind, der nur für eine ausgewählte Anzahl von Spielen im Jahr Zeit hat, der Grund, warum Sie sich in dieses Medium verliebt haben, ist, dass Sie zuerst ein Spiel geliebt haben. Wir möchten den Fokus wieder auf einige unserer Lieblings-Franchises legen, untersuchen, wie sie sich im Laufe der Jahre verändert haben, und untersuchen, warum sie die Branche geprägt haben.

Video Gameography ist ein fortlaufender Podcast. In jeder Saison werden wir ein neues Franchise erkunden und warum es so wichtig ist. In jeder Episode untersuchen wir ein Spiel dieser Serie (beginnend mit dem ersten Eintrag), sprechen über seine Überlieferung, Produktionsgeschichte und die Auswirkungen, die es auf die Spieler hinterlassen hat.

Es gibt keinen Mangel an großartigen Branchen-Franchises, die wir hoffentlich abdecken möchten: God of War, Halo, Grand Theft Auto, Doom, The Legend of Zelda, Pokémon usw. Unsere erste Staffel konzentriert sich jedoch auf Nintendos ikonisches Metroid-Franchise. Wussten Sie, dass das ikonische Design der großen Schulter von Samus auf die Einschränkungen des Game Boy zurückzuführen ist? Oder dass sie ursprünglich nach der legendären Fußball-Legende Pele benannt wurde? Oder dass Metroid Fusion das einzige Spiel der Reihe ist, das mit einem Sammelprozentsatz von null abgeschlossen werden kann?

Begleiten Sie die Gastgeber Ben Reeves, Marcus Stewart und eine Sammlung wechselnder Gäste, während wir Ihre Lieblingsspiel-Franchises untersuchen. Ab dem 16. Oktober erscheinen jeden Samstag neue Folgen. Es wird ein wilder Ritt.


Weitere Game Informer-Podcasts finden Sie in der GI Show, die wöchentliche Nachrichten und alle Details zu den großen Spieleveröffentlichungen enthält, und All Things Nintendo mit Moderator Brian Shea, das jede Woche tief in die Spielebibliothek von Nintendo eintaucht.



Quelle