Entdecken Sie das neue Yars Rising: Exklusives Interview mit den Machern

Yars Rising: Ein innovatives neues Werk enthüllt

Ein neuer Weg für das Yars-Franchise

WayForward Technologies hat im Laufe der Jahre an mehreren bekannten Franchises gearbeitet, darunter Contra, Silent Hill, The Mummy, Transformers und sogar Aliens. Dennoch war die Enthüllung, dass der Entwickler mit Atari an einer brandneuen Ausgabe von Yars zusammenarbeiten würde, für viele eine echte Überraschung.

Yars‘ Revenge ist eines der beliebtesten Atari 2600-Spiele der frühen 80er Jahre. Seine Rückkehr in Form von Yars Rising, einem Metroidvania mit der charismatischen Hackerin Emi Kimura, warf Fragen auf. Wie konnte eine solche Abweichung vom Originalwerk erfolgen? Werden die klassischen Elemente von Yars Old-School-Fans zufriedenstellen?

Eine unerwartete Neuorientierung

James Montagna, Game Director bei WayForward, sagt, dass Yars wegen seines interessanten Sounddesigns, seiner psychedelischen Farben und seines Gameplays, das seiner Zeit voraus war, beliebt ist. Mit der Hinzufügung von Emi Kimuras Charakter nimmt das Spiel eine unerwartete Wendung, indem es ein unkonventionelles Gameplay bietet, das jedoch der DNA von WayForward treu bleibt.

Ein einzigartiges Spielerlebnis

Emi muss Terminals im Qotech-Gebäude hacken, mit leichten Stealth-Elementen und einer Vielzahl von Hacking-Rätseln, die von Yars‘ Revenge inspiriert sind. Das Spiel verfügt über eine Vielzahl von Spielmechaniken, die von reiner Action bis hin zu Stealth reichen und den Spielern vielfältige Herangehensweisen bieten. Klassische Yars-Elemente werden kreativ in das gesamte Erlebnis integriert und schlagen eine Brücke zwischen Alt und Neu.

Resonanzen der Atari-Geschichte

Das Spiel ist voller Anspielungen auf die Geschichte von Atari und über das ganze Abenteuer verteilt sind Ostereier verteilt. Atari ist bestrebt, diese historischen Referenzen ohne Anstrengung auszubalancieren und sicherzustellen, dass diese Elemente auf natürliche Weise in die Spielwelt passen.

Eine Vorschau auf die Switch Edition

Die Switch-Version des Spiels verspricht ein immersives Erlebnis, da dem HD-Rumble des Joy-Con besondere Aufmerksamkeit geschenkt wird. Details zu dieser Version sind noch begrenzt, aber die Betonung des Eintauchens in den Klang deutet auf ein einzigartiges Erlebnis für die Spieler hin.

Kurz gesagt, Yars Rising verspricht ein vielversprechendes neues Werk zu werden, das sowohl Old-School-Fans als auch zeitgenössische Spieler begeistern wird. Mit einem innovativen und respektvollen Umgang mit seinem Erbe steht das Spiel im Einklang mit den Qualitätsproduktionen des WayForward-Studios und von Atari.

Quelle: www.nintendolife.com