Entdecken Sie den Trailer zur Zusammenarbeit von REYNATIS x NEO: The World Ends With You

REYNATIS: eine aufregende Zusammenarbeit mit NEO: The World Ends With You auf Nintendo Switch

Der englische Trailer zur REYNATIS x NEO: The World Ends With You-Kollaboration

NIS America hat den englischen Trailer zur kommenden REYNATIS-Kollaboration mit NEO: The World Ends With You geteilt. Marin Kinzumi und Moa Fukamachi treffen in diesem Trailer Shoka Sakurane von den Shinjuku Reapers, einer Gruppe von Reapern aus NEO. Spieler können sich Feinden aus NEO: The World Ends With You stellen und ikonische Orte aus dem Spiel entdecken. Das für September geplante Action-Rollenspiel findet genau wie NEO in Shinjuku statt.

REYNATIS: ein Spiel, das Sie auf Nintendo Switch nicht verpassen sollten

Der Herausgeber NIS America Inc. hat die Veröffentlichung von REYNATIS auf Nintendo Switch am 27. September 2024 angekündigt. Zusätzlich zum Basisspiel können Spieler Bonusinhalte von NEO: The World Ends With You genießen. Dieser Crossover-Inhalt umfasst Charaktere, Orte und Feinde aus dem Square Enix-Titel 2021.

Für Fans der physischen Version wird NIS über seinen offiziellen Online-Shop auch eine Deluxe Edition und eine Limited Edition veröffentlichen. Die Deluxe Edition wird einen digitalen Soundtrack und ein Mini-Artbook für 55 £ enthalten. Die Limited Edition umfasst eine Sammlerbox, ein Artbook, einen künstlerischen Druck, einen Rahmen und einen Soundtrack, alles für 89,99 £.

„REYNATIS ist ein atmosphärisches Urban-Fantasy-Spiel, das in einer realistischen Nachbildung von Shibuya, Tokio, spielt, wo der ultimative Konflikt zwischen Magie und Ordnung ausbricht. Der Zauberer Marin reist dank seiner Stärke auf der Suche nach Freiheit nach Shibuya und trifft dort auf Sari, einen Beamten der MEA, einer Organisation, die sich dafür einsetzt, Zauberer unter Kontrolle zu halten. Dort trifft er auch auf Owl, eine Selbsthilfegruppe für umherziehende Zauberer, die sich für eine Welt einsetzen, in der Zauberer und Nicht-Magier sicher zusammenleben können. Bestehend aus drei Mitgliedern – Michiro, Moa und Nika – überwacht Owl radikalisierte Bürgerwehren und verhängt ihre eigenen Sanktionen in heiklen Fällen, die die MEA nicht kontrollieren kann. »

Bilder: NIS America, Inc.

Was haltet Ihr von diesem Crossover? Ziemlich interessant, nicht wahr? Teilen Sie uns Ihre Meinung in den Kommentaren unten mit.

Quelle: www.nintendolife.com