Entdecken Sie InKonbini: One Store, das Spiel, das eine Hommage an japanische Konbinis darstellt

Entdecken Sie InKonbini, das Videospiel, das eine Hommage an die japanischen Konbinis der 90er Jahre ist.

Ein Eintauchen in das Leben eines Konbini

InKonbini: Ein Geschäft. Many Stories versetzt die Spieler in die Rolle von Makoto Hayakawa, einer Studentin in den Ferien, die ihrer Tante hilft, eine Konbini in einer Kleinstadt zu leiten. Dieses für 2025 auf Konsolen und PC geplante Spiel wird von Nagai Industries als meditatives Erzähl- und Simulationserlebnis beschrieben. Während Sie spielen, werden Sie die Freude und das Wunder entdecken, die sich hinter der täglichen Routine eines Konbini-Arbeiters verbergen.

Die Idee zu dem Spiel entstand aus der Zusammenarbeit zweier Freunde, von denen einer vorhatte, nach Argentinien zu ziehen. So entstand dieses Sommerprojekt unter dem Arbeitstitel „Summer Project“, der zum Codenamen von InKonbini wurde. Heute beschäftigt Nagai Industries acht Vollzeitmitarbeiter und weitere, die am Spiel arbeiten.

Das Spielerlebnis

InKonbini dreht sich um das traditionelle japanische Konzept „ichi-go, ichi-e“, was „einmal, ein Treffen“ bedeutet. Jeder erlebte Moment wiederholt sich nicht, und das verleiht einigen unserer Erinnerungen eine nostalgische Note. Makotos Charakter wird nur eine Woche hinter der Theke verbringen, aber die neuen Verbindungen, die sie knüpft, und die Geschichten, die sie hört, sollten bei den Spielern Anklang finden. Allerdings soll InKonbini kein Spiel mit einer mysteriösen oder detektivischen Handlung sein, sondern vielmehr die Freude des Alltags zelebrieren.

Die Entwickler von Nagai hoffen, dass die Spieler mit Makoto Hayakawa als ikonischer Figur die Kraft erkennen können, die sich aus der Verlangsamung des schnellen Tempos der heutigen Welt ergibt. „Die wichtigste Lektion wird nicht eine große Offenbarung sein, sondern die Reise selbst.“ Wir möchten die Spieler nur daran erinnern, dass alle Momente in unserem Leben vergänglich sind, selbst die Dinge, an die wir uns gewöhnen, wie ein Konbini an der Straßenecke, werden nicht für immer da sein“, sagt Shen.

Quelle: www.gameinformer.com