George RR Martin deutet auf ein Spin-off von Elden Ring zu einem Film oder einer Serie hin

George RR Martin neckt das Spin-off von Elden Ring als Film oder Fernsehserie

Der weltbildende Elden Ring könnte schon bald auf unseren Bildschirmen zu sehen sein, so die Andeutungen des Autors George RR Martin höchstpersönlich. Während Hidetaka Miyazaki lediglich andeutete, dass eine Live-Action-Adaption möglich wäre, scheint Martin seinerseits noch etwas weiter zu gehen, wie seine jüngsten Aussagen auf seinem persönlichen Blog belegen.

Eine mögliche Verfilmung oder TV-Serienadaption für Elden Ring?

„Oh, und was die Gerüchte betrifft, die Sie vielleicht über einen Film oder eine Fernsehserie gehört haben, die auf Elden Ring basiert …“, schrieb Martin. “ Ich habe nichts zu sagen. Kein Wort, nein, überhaupt nichts, ich weiß nichts, du hast noch nie von mir gehört, still, still, still. Welches Gerücht? »

Ist das ein konkreter Beweis dafür, dass ein Elden-Ring-Film oder eine Elden-Ring-Serie in Arbeit ist? Nicht wirklich. Es ist jedoch schwer vorstellbar, dass jemand, der so produktiv und verehrt ist wie George RR Martin, etwas auf seinem Blog schreibt, ohne von den Fans zu erwarten, dass sie jedes Wort verschlingen und analysieren.

Beeindruckende Verkäufe des DLC „Shadow of the Erdtree“ von Elden Ring

Der DLC „Shadow of the Erdtree“ von Elden Ring erreichte innerhalb von nur drei Tagen nach seiner Veröffentlichung weltweit 5 Millionen Verkäufe. Anfang dieses Monats hat Elden Ring 25 Millionen Einheiten ausgeliefert, was bedeutet, dass 20 % aller Spieler bereits zum Spiel zurückgekehrt sind, um den DLC am ersten Wochenende seiner Verfügbarkeit auszuprobieren.

„Allen, die dem von Kindly Miquella eingeschlagenen Weg folgen, drücken wir unseren aufrichtigsten Dank aus“, sagte FromSoft in den sozialen Medien, um diesen Erfolg zu feiern.

Heute haben wir berichtet, dass ein cleverer Elden-Ring-DLC-Spieler glaubt, einen Weg gefunden zu haben, genug Scadutree-Splitter zu erhalten, um Level 14 zu erreichen, ohne einem einzigen Boss gegenüberzutreten.

Quelle: www.eurogamer.net