Nächstes Spiel von Naughty Dog: Eine Videospiel-Revolution in Sicht

Naughty Dog hat gerade einige verlockende Details zu seinem nächsten Spiel enthüllt. Das Studio hat auf Twitter eine Klarstellung der Kommentare seines Direktors Neil Druckmann zu diesem mysteriösen Projekt veröffentlicht. Druckmann behauptete, dass einige von Sony in einem Interview übermittelte Informationen seine Aussagen nicht vollständig widerspiegelten, insbesondere der Satz, wonach das nächste Spiel des Entwicklers von The Last of Us „die Mainstream-Wahrnehmung von Videospielen neu definieren“ könne. Auch wenn die Identität dieses neuen Spiels ein Geheimnis bleibt, äußerte Druckmann während seines Gesprächs mit Sony dennoch seine Begeisterung darüber.

Halbherzige Bemerkungen

In einer Reihe von Tweets legte Druckmann Wert darauf, bestimmte falsch interpretierte Aussagen zu korrigieren. Er erklärte, dass seine manchmal verwirrenden Antworten so bearbeitet worden seien, dass sie etwas von ihrer ursprünglichen Bedeutung verloren hätten. Laut dem Regisseur von Naughty Dog wurde die Idee, dass ihr nächstes Spiel „die Mainstream-Wahrnehmung von Videospielen neu definieren könnte“, schlecht umgesetzt. Allerdings äußerte er seine Ungeduld angesichts der Idee, dieses Projekt zu starten, das er für eines der aufregendsten seiner Karriere hält.

Ein Revival für die Videospielbranche

Auf die Frage nach seinen zukünftigen Projekten antwortete Neil Druckmann, dass er die Gelegenheit gehabt habe, mehrere seiner Träume zu verwirklichen, und dass er kurz davor stehe, ein neues Projekt zu verwirklichen, das ihm besonders am Herzen liegt. Er erörtert auch die jüngste Entwicklung der Wertschätzung von Videospielen und weist darauf hin, dass Videospielwerke nicht mehr auf ein junges Publikum beschränkt sind. Er glaubt, dass der Erfolg der Fernsehadaption von „The Last of Us“ zu dieser breiteren Anerkennung in der Branche beiträgt.

Dieses lang erwartete Spiel wird Naughty Dogs erster neuer Titel seit The Last of Us Teil 2 aus dem Jahr 2020 sein. Im Jahr 2023 bestätigte das Studio die Einstellung seines auf The Last of Us basierenden Multiplayer-Spielprojekts, um sich ausschließlich auf Solo-Erlebnisse zu konzentrieren. Die jüngste Ankündigung dieses neuen Spiels hat die Begeisterung vieler Spieler geweckt, die gespannt auf die nächsten Innovationen dieses renommierten Studios sind.

Quelle: www.ign.com