Neues Update für Mortal Kombat 1 auf Switch: alle Verbesserungen und Korrekturen

Ein großes Update für Mortal Kombat 1 auf Nintendo Switch

Seit der Veröffentlichung auf Switch im vergangenen September hat Mortal Kombat 1 mehrere Verbesserungen und Korrekturen erhalten, wobei NetherRealm Studios kürzlich ein neues Update herausgebracht hat.

Verbesserungen durch dieses Update

Dieses neueste Update bringt spezifische Korrekturen für die Switch-Version des Spiels sowie die Hinzufügung des neuen Kameo-Kämpfers Mavado.

Hier ist eine Zusammenfassung der wichtigsten vorgenommenen Änderungen, wie auf der offiziellen Spieleseite aufgeführt:

Allgemeine Aktualisierungen und Anpassungen

Die Moves-Liste wurde korrigiert und lokalisiert, es wurden Anpassungen an den klassischen Brutalitäten vorgenommen und der Kameo Mavado wurde zur Kämpferliste hinzugefügt.

Online und Invasion

Es wurden Korrekturen an Online-Funktionen, Invasionen und Begegnungen in der Huntress-Zeit vorgenommen. Auch für bestimmte Kämpfer wie Sub-Zero, Quan Chi, Shujinko und Sonya wurden spezifische Anpassungen vorgenommen.

Um mehr über den nächsten Kämpfer zu erfahren, der als DLC in Mortal Kombat 1 erscheint, lesen Sie unseren vorherigen Artikel. Denken Sie daran, dass Sie zum Spielen mit diesem neuen Charakter das Kombat Pack benötigen.

Trotz eines holprigen Starts auf Switch hat Mortal Kombat 1 von mehreren Updates profitiert, die darauf abzielen, die Grafik, Leistung und Stabilität des Spiels zu verbessern. Haben Sie Mortal Kombat 1 kürzlich auf Switch ausprobiert? Wir sind gespannt auf Ihre Meinung!

Quelle: mortalkombat1.bugs.wbgames.com

Quelle: www.nintendolife.com