PlayStation bestätigt seine Strategie zur Veröffentlichung von PC-Spielen

PlayStation hat seinen Ansatz zur Veröffentlichung seiner Spiele auf dem PC bekräftigt und erklärt, dass Live-Service-Spiele gleichzeitig auf dem PC veröffentlicht werden. Bei den Flaggschiff-Einzelspielerspielen ist dies jedoch nicht der Fall.

PlayStations Strategie für PC-Veröffentlichungen

Diese Information stammt von einem der beiden CEOs von PlayStation, Hermen Hulst, während einer öffentlichen Präsentation heute Morgen. Dabei erläuterte Hulst die Strategie, die Einzelspieler-Spiele von PlayStation später und nicht gleichzeitig auf dem PC zu veröffentlichen, und verwies darauf, dass dies eine Strategie sei, um mehr Spieler für die PlayStation-Plattform zu gewinnen.

„Tatsächlich bringen wir unsere Titel auf der PC-Plattform auf den Markt und verfolgen hier einen dualistischen Ansatz“, sagte Hulst. „Auf der Seite der Live-Service-Spiele veröffentlichen wir unsere Titel gleichzeitig, sowohl auf PlayStation 5 als auch auf PC. Aber für unsere Flaggschiff-Titel, unsere narrativen Einzelspieler-Spiele, die den Kern dessen ausmachen, was PlayStation Studios in den letzten Jahren und in unserer Geschichte angeboten hat, verfolgen wir einen strategischeren Ansatz und stellen unsere großen Franchises einem neuen Publikum vor , und wir entdecken neue Spieler, die möglicherweise großes Interesse daran haben, beispielsweise die Fortsetzungen auf der PlayStation-Plattform zu spielen.

Wir haben große Hoffnungen, dass wir tatsächlich neue Spieler für PlayStation im Allgemeinen, aber insbesondere für PlayStation-Plattformen im Besonderen gewinnen können. Tatsächlich gilt das Gleiche auch für die Arbeit, die wir leisten, um unsere großartigen Eigenschaften auf andere Medien auszudehnen, wie zum Beispiel TV-Serien und Filme, wie Sie bei „The Last of Us“ auf HBO oder „Gran Turismo“ im Kino gesehen haben, was auch der Fall ist Wir möchten neue Spieler für unsere Franchises gewinnen. »

Das ist zwar nicht überraschend – wir haben gesehen, wie das Live-Service-Multiplayer-Spiel Helldivers 2 Anfang des Jahres gleichzeitig auf PS5 und PC veröffentlicht wurde, während Ghost of Tsushima Director’s Cut diesen Monat, Jahre nach seiner Veröffentlichung auf PS5, auf dem PC erschien – aber es ist schön, offiziell zu hören, wie PlayStation sieht die Zukunft.

Expertenmeinung

Glaubst du, dass PlayStation die richtige Entscheidung trifft, wie es mit PC-Veröffentlichungen umgeht? Lass es uns unten in den Kommentaren wissen!

Quelle: www.gameinformer.com