Spannendes neues Crossover in Modern Warfare 3 und Warzone mit Warhammer 40.000

Das Reloaded-Update für Staffel 2 für Call of Duty: Modern Warfare 3 und Warzone beinhaltet eine Zusammenarbeit mit dem Warhammer-40.000-Universum und ein neuer Trailer enthüllt von der Franchise inspirierte Space-Marine-Skins.

Warhammer 40.000-Skins

Der Trailer enthält Warhammer 40.000-Skins für drei verschiedene Call of Duty-Pakete. Derzeit ist das Tracer: Space Marines Warhammer 40.000-Paket im In-Game-Store zum Preis von 3.000 CoD-Punkten (26 US-Dollar) für ein Paket mit 13 Artikeln erhältlich. Dazu gehören Operator-Skins und Waffenpläne für zwei verschiedene Orden der Space Marines: Ultramarines Scout und Blood Angels Scout.

Kommende Pakete

Darüber hinaus werden die Sisters of Battle- und Astra Militarum Tracer-Pakete mit dem Start des Warhammer 40.000: For the Emperor-Events dieser Woche verfügbar sein. Dieses Event findet vom 13. bis 27. März statt und ermöglicht es den Spielern, durch In-Game-Herausforderungen Kosmetika und Belohnungen zu verdienen. Die Preise für diese zukünftigen Pakete sind noch nicht bekannt, aber sie werden wahrscheinlich im Bereich von 2.400 US-Dollar liegen. bei 3.000 CoD-Punkten, wie bei bisherige Kooperationen.

Eingeschränkter Spielmodus

Selbst ohne eines der Pakete zu kaufen, kann jeder diese Woche als Space Marine im Juggermosh-Mehrspielermodus spielen, in dem alle Spieler mit Juggernaut-Anzügen ausgestattet sind, die als Space Marines umgestaltet wurden. Die Spieler erscheinen entweder in der Powerrüstung „Ultramar’s Vengeance“ oder als Blood Angels Space Marines in der Powerrüstung „Baal’s Wrath“. Wer jedoch die Warhammer 40.000-Skins nach Ende der Veranstaltung behalten möchte, sollte den Kauf des Space Marines-Pakets in Erwägung ziehen.

Dieses bevorstehende Update bedeutet, dass dies die letzte Chance ist, Belohnungen im Crossover-Event „The Dune: Rule of Doom“ zu verdienen, das am 13. März mit der Ankunft des Warhammer 40.000: For the Emperor-Events endet.

Quelle: www.gamespot.com