Street Fighter 6: Ed wird am 27. Februar in die Liste der spielbaren Charaktere aufgenommen

Capcom kündigt die Ankunft des Charakters Ed in Street Fighter 6 an

Capcom hat bekannt gegeben, dass die Liste der spielbaren Charaktere von Street Fighter 6 am 27. Februar mit der Veröffentlichung von Ed erweitert wird. Dieser leistungsstarke Boxer aus Street Fighter 5 wird sein Debüt in Street Fighter 6 auf PlayStation 5, PlayStation 4, Xbox Series X und S und PC über Steam geben. Ed wird am 27. Februar für Besitzer des Year 1 Character Pass, Year 1 Ultimate Pass, der Deluxe Edition oder der Ultimate Edition freigeschaltet. Eds Outfit 2, inspiriert von seinem Outfit aus der Street Fighter 5-Geschichte, wird ebenfalls verfügbar sein, sobald es erscheint.

Ed, eine ikonische Figur aus dem Street Fighter-Universum

Ed tauchte zum ersten Mal in Street Fighter 5 auf und konnte der Shadaloo-Organisation entkommen, nachdem er M. Bisons böse Absichten zurückgewiesen hatte. Er gründete Neo Shadaloo mit der Hoffnung, Menschen in ähnlichen Situationen wie er zu helfen. Seine Angriffe in Street Fighter 6 haben sich seit der letzten Version weiterentwickelt, wobei alle seine Angriffe jetzt auf Schlägen basieren. Ed, der für die Entwicklung der modernen Steuerung in Street Fighter 6 verantwortlich war, wird auch seine vereinfachte Steuerung beibehalten, während er erweiterte Steuerungen für seine klassische Steuerung erhält.

Zusätzlich zu Eds Freilassung kündigte Capcom die Ankunft einer brandneuen Bühne namens Ruined Lab an, die die Folgen von Shadaloos Sturz zeigt, da ihr Labor jetzt in Trümmern liegt. Besitzer des Year 1 Ultimate Pass und der Ultimate Edition erhalten diese Stufe automatisch, wenn Ed veröffentlicht wird.

Zerstörte Laborbühne. Bildnachweis: Capcom.

Darüber hinaus werden in Street Fighter 6 verschiedene Updates zur Verbesserung der Spielqualität eingeführt, darunter die Möglichkeit, die Tastenanzeige auf dem PC zu ändern und eine zusätzliche Beleuchtungsfunktion für den Fotomodus.

Eds neue Moves in Street Fighter 6

Hier ist eine Beschreibung von Eds neuen Angriffen in Street Fighter 6:

Psycho-Flimmern : Ein schneller Fernkampfstoß, der in jede von drei Richtungen erfolgen kann, um den Gegner zu überraschen, und für Eds Fähigkeit, den Raum zu kontrollieren, von entscheidender Bedeutung ist. Wenn Sie diese Taste gedrückt halten, nutzt Ed seinen Psycho Snatcher aus Street Fighter V, wo er Gegner mit Tentakeln mit Superkräften anlocken kann.

Psycho Blitz : Entfesselt eine Reihe von Schlägen, verpackt in Psychokraft.

Psychosturm : Eds Superkunst der Stufe 1 sieht vor, dass er Gegner mit einer Reihe schneller Stöße mit hoher Geschwindigkeit trifft.

Psychokanone : Eds Level 2 Super Art, zuvor aus Street Fighter V, erzeugt einen Psycho-Power-Ball mit mehreren Treffern, der voranschreitet.

Psychokammer : Eds Level 3 Super Art verwandelt Gegner in seinen ganz persönlichen Boxsack, indem er ihre Hände und Füße zusammenfügt, um sie im Namen von Neo Shadaloo zu besiegen.

Ed ist der 21. spielbare Charakter in Street Fighter 6 und folgt auf die Veröffentlichung der herunterladbaren Charaktere Rashid und AKI im letzten Jahr. Die Veröffentlichung des beliebten Akuma ist für Frühjahr 2024 geplant.

Weitere Informationen zum Charakter Ed finden Sie auf Twitter unter @wyp100.

Quelle: www.ign.com