Zurück 4 Blood Review – Ein vertrauter Schreck


Herausgeber: Warner Bros. Interactive
Entwickler: Turtle Rock Studios
Veröffentlichung:

12. Oktober 2021

Bewertung: Reifen
Bewertet am: Xbox-Serie X/S
Auch auf:
PlayStation 5, PlayStation 4, Xbox One, PC

Das Konzept von Back 4 Blood ist ein Slam Dunk. Geben Sie dem Team, das für den Wegbereiter des Zombie-Koop-Shooters mit Left 4 Dead verantwortlich ist, eine weitere Chance auf das Genre und fügen Sie eine Vielzahl moderner Insignien und eine neue Falte hinzu, um es von der früheren Arbeit der Turtle Rock Studios zu unterscheiden. Aber kann der frenetische Ego-Shooter nach unzähligen Tech-Tests und einigen massiven Fußstapfen die Magie wiedererlangen? Back 4 Blood ist zwar nicht perfekt, macht aber wirklich Spaß mit Freunden und bietet genug neue Tricks, um die Fans dazu zu bringen, wiederzukommen.

Klicken Sie hier, um eingebettete Medien anzusehen

Die Schießerei von Back 4 Blood ist ein großes Highlight. Die Waffen sollten jedem bekannt sein, der schon Titel wie Left 4 Dead gespielt hat, aber die spannenden Kämpfe von Moment zu Moment mit den Untoten sind zufriedenstellend. Alles, vom Zerquetschen von gerittenen Schädeln mit deinem nagelbedeckten Schläger bis zum Niedermähen von Zombiehorden mit einem LMG, hat das richtige Gewicht, das Controller-Grollen und die Soundeffekte, um dich in ein intensives Erlebnis einzutauchen.

Back 4 Blood ist schwierig, besonders am Anfang, und ich war überrascht von seinen unerbittlichen feindlichen Mobs. Ich habe zwar die hitzigen Momente geliebt, in denen der Sieg in Frage gestellt wird, aber die Schwierigkeitsbalance stimmt nicht. Die Änderungen der Herausforderung kommen vom Game Director. Dieses System bastelt von Level zu Level an den Erfahrungen der Spieler herum und wirft alles von Nebel bis Flammen infiziert auf dich, was bedeutet, dass zwei Durchgänge derselben Phase völlig unterschiedlich sein können. Es gab zu oft, dass ich ein Level mit kleinen Schluckaufen durchstand, nur um innerhalb von Minuten nach dem nächsten Segment überwältigt zu werden und umgekehrt. Der Regisseur scheint auch zu überkorrigieren, nachdem Zombies zu bedrückend wurden, und mein Trupp würde nach einem großen Kampf leicht mit wenig mehr als einem Kratzer durch den Rest eines Levels gehen. Das Spiel kann die richtige Balance finden, aber ich wünschte, diese Höhen und Tiefen wären abgestimmt worden, um ein konsistenteres Erlebnis zu bieten.

Klicken Sie hier, um eingebettete Medien anzusehen

Diese Schwierigkeitskurve ist dank des Kartensystems, Turtle Rocks Falte auf der klassischen Formel, besser zu handhaben. Während die Spieler die Koop-Kampagne durchlaufen, erhalten sie Versorgungspunkte, die für Aufwertungskarten für jeden Reiniger ausgegeben werden können. Diese reichen von geringfügigen 10 Prozent-Boosts bis hin zu lebenswichtigen Fähigkeiten wie der Wiederherstellung der Gesundheit durch Kills bis hin zu einem zusätzlichen Leben, wenn Ihr Team sein Ziel verfehlt.

Die Erfahrung machte bei mir Klick, als ich anfing, Kurse zu erstellen, die zu meiner Situation passten. In Akt 3 hatte ich genug Karten zusammengestellt, um einen Panzer mit Schrotflinten zu bauen, der ins Getümmel sprinten, Dutzende von Zombies niedermähen und zurücklaufen konnte, ohne viel HP zu verlieren, dank einer Karte, die mir Gesundheit gab, wenn ich Treffer mit meinem . landete Boom geschossen. Ein anderes Mal gelang es meinem Team und mir nicht, einen Boss zu erledigen, nur um ihn zu überrollen, als wir alle eine Karte hinzufügten, die der Schwachstelle des speziellen Ridden 20 Prozent Schaden zufügte. Je mehr mein Team unsere Decks und Ausrüstungen variierte, desto weniger mussten wir füreinander Munition abgeben und wir wurden eine effizientere Einheit. Selbst nachdem ich mich dem Endgegner gestellt hatte, hatte ich noch viele Karten zum Freischalten und neue Gründe, zu den früheren Levels zurückzukehren.

Wie bei den meisten Spielen mit Koop-Fokus glänzt B4B am hellsten, wenn ein ganzes Team durch das spezielle Ridden shreddet. Ob wir uns gegenseitig Befehle zubrüllten oder lachten, als jemand kreischte, nachdem er von einem der wandhängenden Schläfer angegriffen wurde, Back 4 Blood erinnerte mich daran, warum ich in der Vergangenheit so viele Stunden damit verbracht habe, gegen die Untoten zu kämpfen und warum ich so aufgeregt bin, es zu tun 2021 noch einmal.

Auf der anderen Seite haben Solospieler möglicherweise weniger Grund zur Aufregung. Die KI-Gefährten von Back 4 Blood sind kompetent und hilfreich, wenn Sie einen zusätzlichen Gesundheitsschub oder Munition benötigen. Aber das Fehlen von Stat-Tracking, Versorgungspunkten oder sogar Freischaltungen von Erfolgen hielt mich weit von der Solo-Action entfernt. Dies ist enttäuschend für Spieler, die das Spiel auf eigene Faust genießen möchten.

Klicken Sie auf die Miniaturansichten der Bilder, um eine größere Version anzuzeigen

Schließlich habe ich den Swarm-Modus von Back 4 Blood passiv genossen, in dem Cleaners in Unterabschnitten der Kampagne gegen die Ridden antreten, um in rundenbasierten Begegnungen zu kämpfen. Die Teams spielen abwechselnd entweder als Ridden oder Cleaners, und wer als Menschen am längsten durchhält, gewinnt die Runde. Ich habe es genossen, als Untoter zu spielen, aber ich mag es nicht, wie einige der besonderen Ridden wie der Tallboy die Kontrolle haben und sich nach den intensiven Matches der Kampagne gesehnt haben. Der Modus ist nicht anstößig schlecht, verblasst aber im Vergleich zum Rest des fesselnden Koop-Pakets des Spiels, und nach ein paar Runden in diesem PvP-Modus war ich damit zufrieden, es abzulegen, um zum PvE zurückzukehren.

Back 4 Blood ist eines meiner Comfort-Food-Spiele des Jahres 2021. Es ist eine ausgezeichnete Zeit mit Freunden, die mich seit den glorreichen Tagen von Left 4 Dead juckt. Obwohl es nie den Höhepunkt seiner Inspiration erreicht, macht mich das Hinzufügen von Karten hungrig, mehr zu spielen, selbst wenn das Spiel nicht am stärksten ist.

Punktzahl: 8

Zusammenfassung: Der neueste Shooter von Turtle Rock Studios zeichnet sich dadurch aus, dass er die vertrauten Schrecken liefert, auf die sich Fans des Genres erhofft haben.

Konzept: Verbünde dich mit Freunden, um Horden von Untoten zu besiegen, während du versuchst, die Welt von Ridden zu säubern

Grafik: Die Level fühlen sich ein bisschen gleich an, aber die Welt von Back 4 Blood enthält eine beeindruckende Menge an grotesken Details

Klang: Die Musik wird entsprechend hochgefahren, um die Spannung zu erhöhen, und das Abmähen von Zombies hat den befriedigenden Pop, den Sie von dem Spiel erwarten würden

Spielbarkeit: Mit dem Kartensystem und einer zufriedenstellenden Auswahl an Kampfwerkzeugen formen die Spieler ihre Charaktere, um sich an eine schwierige, sich ständig ändernde untote Landschaft anzupassen

Entertainment: Back 4 Blood glänzt beim Spielen mit anderen und hat genug Systeme, Spuk und FPS-Spaß, um Spieler dazu zu bringen, für mehr zurückzukommen

Wiederholung: Hoch

Klicken Sie, um zu kaufen



Quelle